Die Community mit 19.404 Usern, die 9.144 Aquarien, 33 Teiche und 50 Terrarien mit 165.538 Bildern und 2.494 Videos vorstellen!
Neu
Login

Montmorillonit-Pulver von ehemaliger User

Hallo, Ihr Lieben,

habt Ihr schon mal was von o.a. Pulver zur Wasseraufbereitung gehört????

Es ist ein Pulver aus gemahlenem M.-Ton mit allen Mineralien, die Pflanzen brauchen u.a. auch Calcium.

Für 100 l Beckenwasser reichen 1 g Pulver. Das Pulver kostet mit 50 g gerade mal 0, 99 ???.

Bin in einem Garnelenforum drauf gesto??en.

Das wär die PREISWERTESTE WASSERAUFBEREITUNG, die ich kenne!!!

Wo man es bekommt - die Adresse hab ich - falls gewünscht PN an mich.

Hat vielleicht hier im Forum damit schon Erfahrung gemacht.?

Beate, Du vielleicht - unsere Chemieexpertin

Als Gänrterin kenne ich dieses Pulver in gro??en Säcken zu 25 kg. Hatte ich selber 1982!!!

mal für meinen Bio-Gemüsegarten besorgt. Kostete damal ganze 11, -- DM.

Man waren das noch Zeiten!

Es war ein prima Zuschlag für selbstgemachte Kübelerde, um die Wasserhaltekraft zu erhöhen. Darin ist alles toll gewachsen (Gemisch 1zu1 von Torf, Gartenerde, Sand und dieses Tonpulver) Na, dass gehört nicht hier hin.

Werd mir das mal bestellen und ausprobieren.

Spezial für Garnelenhalter sehr interessant. Die Farben sollen dadurch toll rauskommen und die benötigten Mineralien auf ganz natürliche Weise ins Wasser kommen (vor allem - wie bei uns - bei Weichwasser)

Vielleicht auch für Weichwasserbecken, bei denen fast immer die Mineralien fehlen - eben auch bei Diskus!

Bin mal gespannt, ob das jemand kennt.

Grü??le Blumenfee.

Blogartikel 'Blog 2417: Montmorillonit-Pulver' aus der Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" zuletzt bearbeitet am 16.09.2009 um 13:55 Uhr von ehemaliger User
Kommentare:
Um selbst einen Kommentar schreiben zu können, musst du dich anmelden!