Die Community mit 19.368 Usern, die 9.144 Aquarien, 32 Teiche und 44 Terrarien mit 164.937 Bildern und 2.469 Videos vorstellen!
Neu
Login
Schneckenbuntbarsche - die kleinen "Künstler" des Tanganjika-Sees...

Schneckenbuntbarsche - die kleinen "Künstler" des Tanganjika-Sees...

Hallo liebe EB-Gemeinde,

seit einiger Zeit habe ich mich (heimlich :-)) in die kleinen Schneckenbuntbarsche des Tanganjika-Sees verliebt...!

Mein Traum ist schon seit einiger Zeit ein zweites Becken zu haben.

Meine AQUA-TV-WAND" gibt aber keider nur Platz für ein 80er Becken her...:-(

Ist für Malawis natürlich viel zu klein...!

Also habe ich mir ein JUWEL RIO 125 (80x35x45) besorgt und entsprechend für Schneckenbubas eingerichtet. :-)

Das AQ läuft bereits mit 1/1 Lamprologus ocellatus Besatz (noch Jungfische).

Allerdings finde ich das Becken mit nur zwei Fischen etwas leer...!

Meine Frage: mit welcher Art kann ich die L. ocellatus vergesellschaften?

- eine weitere Lamprologus Art (meleagris, speciosus...)

- oder mit Neolamprologus Caudopunctatus

- oder mit Julidochromis (?)

- oder...?

Sehr interessant wäre ausserdem noch:

- Altolamprologus compressiceps "Shell Sumbu" (Zwerg-Compressiceps) die klein sind und friedfertige Einzelgänger sein sollen...?!

Vielen Dank für Eure gut gemeinten Ratschläge!

LG aus Berlin

Didi

Schneckenbuntbarsche - die kleinen "Künstler" des Tanganjika-Sees...
Blogartikel 'Blog 3471: Schneckenbuntbarsche - die kleinen "Künstler" des Tanganjika-Sees...' aus der Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" zuletzt bearbeitet am 02.08.2010 um 21:27 Uhr von ***ELLIS***

***ELLIS***

Userbild von ***ELLIS******ELLIS*** ist Mitglied von EB und stellt 2 Beispiele vor.

Kommentare:
Um selbst einen Kommentar schreiben zu können, musst du dich anmelden!
Geschrieben am 04.08.2010 um 23:20 von ***ELLIS***
Becken ist seit heute Abend online...

Weitere Kommentare lesen