Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 9.022 Aquarien, 26 Teiche und 29 Terrarien mit 161.009 Bildern und 2.307 Videos
Wir werden unterstützt von:

Unstimmigkeiten bei Bewertungen

Leider kommt es hier häufig vor, das sich einige aufregen über ihre Beckenbewertung. Ich möchte hierzu mal meine Sichtweise versuchen nieder zuschreiben !!!

Punkt 1: Wir sind viele Jury-Mitglieder und jeder von uns hat andere Quellen, wo er nachschaut um sich zu informieren. Dazu kommen die eigenen Erfahrungen die man sich über Jahre angeeignet hat. Hier kann es sicher passieren, das 2 unterschiedliche Bewertungen zu stande kommen können (selbst bei genau identischen Becken u. Besatz).

Punkt 2: Jeder von uns versucht ein Becken immer so zu bewerten, dass es an eine ARTGERECHTEN HALTUNG so nahe wie möglich kommt. Damit wir hier einen ungefähren Ansatzpunkt in der Bewertung der Becken zu grunde legen können.

Punkt 3: Finde ich es pers. schade, dass die Leute von der Jury teilweise dumm angemacht werden (Einzelfälle).

Punkt 4: Kritik oder Hinterfragung einer Bewertung sollte sachlich bleiben, auch sollte man sich selber dann mal mit den angesprochenen Hinweisen der Bewertung auseinandersetzen. Warum wurde das so bewertet, was ist an meinen Informationen viellleicht falsch gewesen oder veraltet ?

Punkt 5: Ich denke, niemand in der Jury hat ein Problem damit, einen gemachten Fehler in einer Bewertung einzugestehen und in zu korrigieren.

Punkt 6: Der permanete Vergleich der Becken und deren Bewertungen mit dem eigenen AQ und das so zustande kommende Unbehagen ist verständlich, da viele verschiedene Leute hier Becken bewerten. Die meisten von der Jury schreiben schon ihre Namen unter die Bewertung, damit ihr euch bei Fragen an die richtige Person wenden könnt.

Hier trifft dann auch wieder Punkt 1 zu, das viele Becken von anderen Jury-Mitgliedern bewertet, zu anderen Ergebnissen führen können.

Keiner von uns möchte irgendeinem was Böses, nur solltet ihr auch mal anfangen zu verstehen, das wir auch nur Menschen sind und auch mal Fehler machen oder andere Ansichten haben.

Ich gehe mal selbst davon aus, wenn ich ein und das selbe Becken in einem Zeitraum von ca. 3-6 Monaten vorgestellt bekomme, dass ich mich bestimmt nicht mehr an die erste Bewertung erinnere und wie immer alles von vorne angehe. So kann es dann auch passieren, das dieses Becken eine minimale Abweichung in der Bewertung haben kann.

Zum Schluß:

Also bitte fangt an, nicht immer alles so negativ zu sehen und uns als "die Bösen" von der Jury hinzustellen, die euer Becken schlecht bewertet haben.

So vergeht vielen uns (Jury) die Lust an unserer ehrenamtlichen Tätigkeit (euch zu helfen, für eure Fische ein artgerechtes Becken einzurichten).

Gruß Thomas

Blogartikel 'Blog 1115: Unstimmigkeiten bei Bewertungen' aus der Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" zuletzt bearbeitet von ehemaliger User am 23.07.2008 um 13:02 Uhr
Kommentare:
Um selbst einen Kommentar schreiben zu können, musst du dich anmelden!
Geschrieben am 24.07.2008 um 13:57 von T H O R
Sorry Thomas und Jury,

Ich möchte das du mich nicht falsch verstehst, dass war kein Angriff auf deine Person sondern, eher Frust auf die Bewertung. Ich wollte auch keinen zu nahe treten und die Jury in Frage stellen. Weißt du da macht und tut man was man kann denkt man macht alles richtig und dann 82 % bum da schiebt man einfach Frust. Deine Bewertung zu einem Becken ist natürlich völlig legitim und mit Bestem Gewissen ausgeführt worden. Eure Ehrenamtliche Tätigkeit die AQ zu bewerten finde ich Top sonst hätte ich ja auch nicht hier meine Becken vorgestellt und den Button User Meinungen bzw. Bewerten angeklickt. Wenn mein Kommentar zu negativ und böse war möchte ich mich natürlich dafür entschuldigen!
So jetzt zu deinem Becken was soll ich sagen es stimmt alles hast dir richtig viel mühe gegeben mit allem! Das ist jetzt keine Entschuldigungsbewertung sondern ernst gemeint.

Gruß Castello,

Weitere Kommentare lesen

Aquaristik CSI
HMFShop.de
Aquarienkontor
LedAquaristik.de