Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 8.878 Aquarien, 24 Teiche und 22 Terrarien mit 158.096 Bildern und 2.012 Videos

Blogartikel 'Wer hat schon mal Moenkhausia Costae gepflegt? ' von schmitzkatze

Userbild von schmitzkatze
Ort / Land: 
41515 Grevenbroich / Deutschland
Aquarianer seit: 
1983


Wer hat schon mal Moenkhausia Costae gepflegt?

 
In einem lokalen Zoofachhandel sah ich die o.g. Salmlerart.
Ohne Zettel mußte ich mich durch diverse AQ Atlanten und Google Seiten wühlen um diesen Salmler zu finden.
Er zeigt ein intensives Schwarmverhalten, ist silbrig und hat eine interessante schwarze Zeichnung von der Dorsalen bis zur Schwanzflossenwurzel.
Ich weiß nicht, wie teuer M.Costae sein soll und wie er sich dann bei mir daheim verhalten wird, weiß ich auch nicht.

Hat jemand aus der Community hier diesen Fisch schon gepflegt ?

Gruss, Michael
 
Blogartikel 'Blog 1201: Wer hat schon mal Moenkhausia Costae gepflegt? ' aus der Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" zuletzt bearbeitet von schmitzkatze am 17.09.2008 um 10:58 Uhr
 
 
Kommentare:
 
Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich anmelden.
 
Geschrieben am 17.09.2008 um 11:35 von Falk
Hatte noch was vergessen...
Der Preis liegt bei uns zwischen 2,9 bis 4€.

Gruß
 
 
Geschrieben am 17.09.2008 um 11:22 von Falk
Hi Micha

ganz wenig GH und ein Salmler,der etwas mehr pH verträgt.
Ich rate Dir zu dunklem Boden,da hier die schöne Gegensatzzeichnung zwischen dem Dorsalen Schwarz und dem Silbrig bis goldsilbrig scheinenden Körper sehr gut zur Geltung kommt.
Beim Futter wird zwar auch Trockenfutter angegeben ,solltest Du aber ausprobieren ,da es drauf ankommt,wo die Tiere herstammen...
verkrautet ist auch pflicht.
Gruß nach Gefhrat
Falk
 
 


Zurück

Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter
Partnershop
Wir werden unterstützt von: