Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.745 Aquarien mit 153.393 Bildern und 1.848 Videos von 18.191 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

Interview mit Heike Fuchs, Aquarianerin und Administratorin der Aquafreaks

Interview mit Heike Fuchs, Aquarianerin und Administratorin der AquafreaksHallo Heike! Schön, dass wir Dich für EB interviewen dürfen.
Zuerst gleich zu Dir – wie war das bei Dir mit der Aquaristik? Wann hast Du Deine Leidenschaft für dieses Hobby entdeckt und was fasziniert Dich an einem Aquarium?

Hallo Helga, danke dass ich dabei sein darf.
Meine Leidenschaft zur Aquaristik hat schon ganz früh angefangen. Mein erstes Aquarium habe ich schon mit vier Jahren bekommen. Damals waren es Goldfische in einem viel zu kleinen Becken. (Es gab halt noch kein Internet, wo man sich informieren konnte, so dass man sich auf die Verkäufer im Zoohandel verlassen hat.)
Danach folgten verschiedene Arten von Gesellschaftsbecken. Ein Aquarium war immer im Haus bis ich zu Hause ausgezogen bin. Dann war eine ganze Zeit lang Pause, da ich auf Grund meiner Arbeit zweimal umgezogen bin.
Vor ca. 14 Jahren habe ich dann mit der Aquaristik wieder begonnen. Ein Gesellschaftsbecken kam ins Haus. Doch bei einem Aquarium blieb es natürlich nicht und so wurden es schnell mehrere Becken. Meine kleine Tochter hat übrigens auch mit vier Jahren ihr erstes Becken bekommen.
Und was mich an der Aquaristik so fasziniert – mit einem Aquarium möchte ich mir gerne ein Stück Natur ins Haus holen. Ich liebe es davor zu sitzen und das Verhalten der Tiere zu beobachten.

Du hast bereits mehrere Einrichtungsbeispiele auf EB angelegt. Die Module für das Malawi-Becken hast Du sogar selbst angefertigt. Die sehen übrigens große Klasse aus! Welche Fische, außer Malawi und Kampffische findest Du noch spannend und warum?
Interview Heike Fuchs Foto1Auf EB hab ich sogar vier Beispiele eingestellt! Die Frage, welche Fische mich noch faszinieren ist schwer zu beantworten. Ich mag alles, das Flossen hat und schwimmt. Zusätzlich zu meinen Malawis und Bettas pflege ich Pelvicachromis pulcher und Endler Guppys. Was mich sehr reizen würde, wären Channas. Ich finde Ihr Verhalten, das Habitat und auch die Winterruhe bei Ihnen sehr interessant. Und natürlich finde ich noch den Bereich Meerwasser toll. Die Farbenvielfalt, die es in der Meerwasser-Aquaristik gibt, ist faszinierend.

Jetzt zu der Gruppe der ´Aquafreaks´ auf Facebook. Du bist eine der Administratorinnen. Was kannst Du uns über die Gruppe erzählen? Und wie ist die Gruppe eigentlich entstanden?
Interview Heike Fuchs Foto2Unsere Gruppe ´Aquafreaks´ auf Facebook ist vor eineinhalb Jahren, also im Frühjahr 2016 aus einer Not heraus entstanden. Damals waren Guido Studtrucker und ich Admins in einer anderen Gruppe. Dort gab es leider Differenzen und Guido und ich haben uns dann entschlossen eine Gruppe von einem Bekannten zu übernehmen. Diese Gruppe hatte zur Zeit der Übernahme 13 Mitglieder und lag brach. Mittlerweile sind wir auf über 4000 tolle Mitglieder gestiegen.

Ich denke, viele Mitglieder der Gruppe haben das Gefühl, dass man sich bei den ´Aquafreaks´ einfach wohl und gar ´zuhause´ fühlt. Hier sind mir persönlich auch noch keine Streitigkeiten aufgefallen. Es gab zwar Meinungs-Verschiedenheiten, doch die verlaufen eher wertschätzend ab. Dies liegt meist an den Administratoren einer Gruppe. Hast Du da vielleicht einen ´Geheim-Tipp´?
Interview Heike Fuchs Foto3Die Gruppe funktioniert deshalb so gut, weil wir alle zusammen eine große Fischfamilie sind. So war auch unser Plan. Uns ist es ganz wichtig, ein gutes Miteinander unter den Mitgliedern zu haben. Wir ´Freaks´ möchten auch den Menschen hinter dem Display kennen lernen. Wir haben festgestellt, wenn man sich kennt (Spaß miteinander hat und auch mal miteinander Tränen vergießt – wenn es mal sein muss), dass die Mitglieder viel eher auf Kritik eingehen und diese auch in ihren Becken umsetzen.
Scharfe Worte haben uns in anderen Gruppen immer am meisten gestört, deshalb wollten wir das unbedingt verändern. Außerdem sind wir alle zusammen ein tolles Admin-Team, die sich auch untereinander gut verstehen und harmonieren. Ich denke, das macht auch sehr viel aus. Natürlich nicht zu vergessen – unsere tollen Mitglieder, ohne die so eine harmonische Gruppe gar nicht möglich wäre.

Erst kürzlich haben wir ein Interview veröffentlicht, wo es um das ´Aquarienvereins-Sterben´ in Wien und Umgebung geht. In einem anderen Interview ging es um einen Verein, der recht groß ist und über viele Mitglieder verfügt. Hast Du Erfahrungen mit Vereinen? Bist Du vielleicht selbst bei einem Verein dabei oder fährst Du auf Veranstaltungen oder Messen, die Aquaristik betreffend?
Interview Heike Fuchs Foto4Mit Aquaristik-Vereinen habe ich leider gar keine Erfahrungen, da es bei uns in der Gegend keine gibt. Das finde ich persönlich sehr schade. Dadurch gibt es natürlich auch wenig Messen oder Börsen bei uns in der Gegend. Ich muss also schon weit fahren, um eine Messe besuchen zu können.

Zurück zu Deinen Tieren. Neben den Fischen gibt es bei Dir auch andere Tiere? Was hast Du noch zuhause?
Interview Heike Fuchs Foto5Unser kleiner Zoo besteht aus folgenden Tieren:
1 Boa Constrictor Constrictor
2 Boa Constrictor Imperator (Jungtiere)
7 Kornnattern
1 Regenbogenboa
15 Leopardgeckos
6 Testudo Marginata (Breitrandschildkröte)
2 Meerschweinchen und 2 Katzen – ich glaube, das war`s.

Da bin ich froh, dass auch andere so viele Tiere zuhause haben und nicht nur ich selbst.
Langsam sind wir am Ende des Interviews angelangt. Gibt es für Dich vielleicht noch etwas wichtiges, das Du erwähnen möchtest?

Ja, zur Facebook-Gruppe ´Aquafreaks´ möchte ich noch etwas sagen. Das schöne ist, dass durch diese Gruppe auch privat viele Freundschaften entstanden sind.

Vielen Dank, für das Interview! Die ´Aquafreaks´ sind wirklich eine besondere Gruppe auf Facebook. Wenn man sich dort umsieht, fühlt man sich bald ´heimisch´ und willkommen. Klar, es gibt auch Kritik, wo Kritik notwendig ist. Doch diese wird in einem wertschätzenden Ton verfasst – soweit dies online möglich ist.
Viel Freude und Energie als Admin und bis bald, bei den ´Aquafreaks´!


Heikes Beispiele hier auf Einrichtungsbeispiele.


Die FB-Seite der Aquafreaks:
https://www.facebook.com/groups/606522112779293/
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Neuestes Aquarium:
Neues Aquarium von Gregor
63 Liter
Anzeigen auf
Meine-Fischboerse.de
50 Schmucksalmler  Hyphessobrycon ornatus white fin
BIETE: 50 Schmucksalmler Hyphessobrycon ornatus white fin
Preis: 2.60 €
Themen im Forum:
Fingerwood von herkla Letzte Antwort am 22.07.2018 um 15:54 Uhr
Weiße Schuppen von Sandra und Kevin Letzte Antwort am 19.07.2018 um 18:38 Uhr
Besatz für 112 liter von Marie Exner Letzte Antwort am 17.07.2018 um 16:13 Uhr
Welche fische zu Channa Bleheri (Blehers Schlangenkopffisch) von Marie Exner Letzte Antwort am 17.07.2018 um 08:25 Uhr
Günstige Filtermaterialien von Hannes Klotz Letzte Antwort am 17.07.2018 um 08:16 Uhr
Besatz für 24,5 liter von Marie Exner Letzte Antwort am 16.07.2018 um 19:47 Uhr
Letzte Blogs:
Januar 2018 von ehemaliger User
Dezember 2017 von ehemaliger User
Mehr Blogs
Folge uns auf
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
Partnershop
Partner für Aquarientiere
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquariumlicht
Partner für Aquarienbau