Die Community mit 19.541 Usern, die 9.190 Aquarien, 35 Teiche und 57 Terrarien mit 166.980 Bildern und 2.556 Videos vorstellen!
Neu
Login

Stratiotes aloides am Gartenteich

Einrichtungsbeispiele mit Wasser-Aloe

Stratiotes aloides am Gartenteich (Einrichtungsbeispiele mit Wasser-Aloe)

Wissenswertes zu Stratiotes aloides

Herkunft

Stratiotes aloides ist in Europa heimisch und kommt in vielen Teilen Deutschlands vor. Sie bevorzugt flache, stehende oder langsam fließende Gewässer wie Teiche, Seen, Kanäle und langsam fließende Flüsse. Diese Pflanze ist ein charakteristisches Merkmal vieler mitteleuropäischer Wasserökosysteme.

Stratiotes aloides gehört zur Pflanzenfamilie der Froschlöffelgewächse (Alismataceae). Diese Pflanzenfamilie umfasst eine Vielzahl von aquatischen und semi-aquatischen Pflanzen, die in feuchten Lebensräumen gedeihen.

Foto mit Krebsschere (Stratiotes aloides)

Aussehen

Die Europäische Wasserähre ist eine ausgesprochen eigenartige Pflanze. Ihre Blätter sind lang, schmal und bandförmig, und sie sind in dichten Rosetten angeordnet. Die Blätter sind scharf gezahnt und haben eine markante olivgrüne Farbe. Die Blattrosetten schwimmen auf der Wasseroberfläche und bieten einen einzigartigen Anblick in Teichen und Seen. Die Blüten von Stratiotes aloides sind eher unscheinbar und erscheinen auf langen, aufrechten Stielen. Sie sind grünlich-weiß und haben sechs Blütenblätter.

Insgesamt ist Stratiotes aloides eine faszinierende Wasserpflanze, die in Deutschland weit verbreitet ist und einen wichtigen Beitrag zur biologischen Vielfalt in heimischen Gewässern leistet. Ihre einzigartige Anpassung an aquatische Lebensräume und ihre relativ unkomplizierte Pflege machen sie zu einer interessanten Option für Gartenteiche und Wassergärten. Wenn Sie eine natürliche Wasserpflanze suchen, die Ihre Wasserlandschaft bereichern kann, ist die Europäische Wasserähre definitiv eine Überlegung wert.

Pflegehinweise

Die Europäische Wasserähre ist eine relativ pflegeleichte Teichpflanze, insbesondere wenn sie in ihrem natürlichen Lebensraum wächst. Wenn Sie diese Pflanze in Ihrem Gartenteich oder Aquarium kultivieren möchten, sollten Sie einige Pflegehinweise beachten:

  • Licht: Stratiotes aloides bevorzugt volles Sonnenlicht. Stellen Sie sicher, dass sie ausreichend Licht bekommt, um gut zu gedeihen.
  • Wasserqualität: Diese Pflanze gedeiht in sauberem, klarem Wasser. Achten Sie darauf, dass Ihr Gewässer nicht verschmutzt ist, um optimale Bedingungen zu gewährleisten.
  • Wassertiefe: Europäische Wasserähren bevorzugen flache Gewässer mit einer Wassertiefe von etwa 10 bis 30 Zentimetern.
  • Überwinterung: In kalten Regionen können die Rosetten im Winter auf den Gewässerboden absinken und dort überwintern. Stellen Sie sicher, dass das Wasser nicht vollständig einfriert, um die Pflanzen zu schützen.

Vermehrung

Stratiotes aloides vermehrt sich hauptsächlich durch Tochterpflanzen. Neue Rosetten bilden sich aus den Rhizomen der Mutterpflanze und können dann abgetrennt und an einer anderen Stelle im Gewässer eingesetzt werden. Diese Vermehrungsmethode ist recht einfach und effektiv.

Mögliche Schädlinge und Krankheiten

Obwohl Stratiotes aloides im Allgemeinen robust ist und wenige Probleme mit Schädlingen hat, können einige Algenarten ihre Wuchsfähigkeit beeinträchtigen, wenn sie übermäßig wachsen. Dies kann durch die Kontrolle der Nährstoffversorgung und die Begrenzung von Algenwachstum durch den Einsatz von Fadenalgenfressern oder anderen geeigneten Wasserorganismen minimiert werden.

Deutsche und alternative Bezeichnungen

In Deutschland ist Stratiotes aloides unter verschiedenen Bezeichnungen bekannt:

  • Krebsschere
  • Europäische Wasserähre
  • Wasser-Aloe
  • Teichäffchen
  • Teichreiter
  • Teufelskraut

Je nach Region und lokaler Tradition können auch alternative Namen für diese Pflanze verwendet werden. Diese Namen können variieren, sind jedoch in der Regel in Bezug auf ihre Erscheinung und ihren Lebensraum.

Änderungen vorschlagen

Du hast nicht alle wichtigen Infos zu Stratiotes aloides gefunden? Du kannst uns helfen, weitere Details zu ergänzen? Dann schreib uns dein Feedback!

Letzte Änderung am 21.09.2023
8
Einrichtungsbeispiele