Die Community mit 19.382 Usern, die 9.145 Aquarien, 32 Teiche und 44 Terrarien mit 165.040 Bildern und 2.480 Videos vorstellen!
Neu
Login

Chlamydosaurus kingii im Terrarium halten

Einrichtungsbeispiele für Kragenechse

Chlamydosaurus kingii im Terrarium halten (Einrichtungsbeispiele für Kragenechse)  - Chlamydosaurus-kingiiaquarium
Bildquelle: Das Bild stammt von der freien Enzyklopädie Wikipedia. Lizenzhinweise: Matt from Melbourne, Australia, Frill-necked Lizard (Chlamydosaurus kingii) (8692622586), CC BY 2.0

Wissenswertes zu Chlamydosaurus kingii

Herkunft

Bei Chlamydosaurus kingii (Kragenechse) handelt es sich um eine Agame (Agamidae), die ursprünglich aus dem nördlichen Australien und von einen schmalen Küstenstreifen des südlichen Neuguinea stammt.

Haltung

Die Kragenechsen erreichen eine Kopf-Rumpflänge von bis zu 24 cm und eine Gesamtlänge von 95 cm. Sie leben in ihrer Heimat in Buschland, offenen Wäldern und tropische Baumsavannen.

Chlamydosaurus kingii sind in der Natur sehr territorial und die Haltung von einem Männchen und mehreren Weibchen ist nur in einem Groß-Terrarium möglich. Man hält sie am besten paarweise. Das Terrarium sollte groß dimensioniert werden und für ein adultes Pärchen sollte es mindestens 200x100x150cm groß sein. Juvenile Tiere benötigen mindestens 100x50x50 cm.

Auf dem Speiseplan der Kragenechse Insekten wie Heimchen, Heuschrecken, Schaben, manchmal Zophobas und anderes Lebendfutter.

Zusätzliche Vitamin- und Mineralstoff-Zugaben werden empfohlen.

Die Temperatur im Terrarium von Kragenechsen sollte tagsüber bei 35 bis 40°C (lokal bis zu 50°C) und in der Nacht zwischen 25 und 30°C liegen. Die Luftfeuchtigkeit sollte tagsüber bei ca. 60 bis 70% liegen und nachts sind Werte bis zu 80% angebracht.

Es ist oft schwierig, solche Werte im Terrarium nachzustellen. Die Tiere können auch bei nicht zu extremen Temperaturen gehalten werden, doch ein Sonnenplatz von ca. 50°C sollte hergestellt werden.

Das Terrarium sollte mit zahlreichen Steinen, einigen Klettermöglichkeiten wie dicken Ästen, Korkröhren oder Rinde eingerichtet werden, die auch viele Versteckmöglichkeiten bieten. Um Chlamydosaurus kingii artgerecht halten zu können, braucht das Terrarium einen mindestens 20 cm hohen Bodengrund. Mehrmals pro Woche etwas sprühen.

Für das Wohlbefinden sind eine gute Beleuchtung und UV-Licht (30% UVA- und 10-12% UVB- Strahlung) notwendig, sowie ein Sonnenplatz. UV-Bestrahlung sind extrem wichtig und unbedingt notwendig! Für Weibchen ist eine geeigneter Eiablageplatz bzw. mehrere Möglichkeiten unbedingt herzustellen.

Eine Beleuchtungsdauer von bis zu 14 Stunden täglich (außer während der Winterruhe) sollte beachtet werden.

Für die Flüssigkeitsaufnahme kann eine Wasserschale, die täglich gereinigt wird aufgestellt werden. Diese wird jedoch eher nicht behelligt.

Winterruhe

Den Tieren sollte eine Winterruhe von 6 bis 8 Wochen gegönnt werden. Dazu benötigen Kragenechsen eine Absenkung der Temperatur und eine Reduzierung der Beleuchtung. Die Winterruhe ist für die Tiere sehr wichtig, um die Funktionen im Körper zu regeln und gesund zu bleiben. Es kann so auch einer Verfettung gut vorgebeugt werden.

Lebenserwartung

Ca. 10 Jahre.

Bezeichnungen

Chlamydosaurus kingii ist im deutschen Sprachraum als Kragenechse bekannt.

Nachzucht

Für die Nachzucht ist eine Winterruhe sehr wichtig. Im Anschluss erfolgt die Paarung, nach der im Abstand von ca. 4 bis 6 Wochen die Kragenechsen bis 20 Eier legen. Nach 2 bis 3 Monaten schlüpfen die Jungtiere. Auf genügend Kalzium- und Vitaminstoff-Gabe ist unbedingt zu achten.

Haltungsbedingungen

Um Chlamydosaurus kingii (Kragenechse) möglichst artgerecht zu halten, empfehlen wir nachfolgende Bedingungen zu schaffen. Vor allem bei der Angabe zur Mindestgröße bitten wir zu beachten, dass die optimalen Verhältnisse unter Umständen erst in wesentlich größeren Terrarien hergestellt werden können.

  • Temperaturen tagsüber: 35° bis 40°C (Lokal ca. 50°C)
  • Temperaturen nachts: 25 - 30°C
  • Luftfeuchtigkeit: 60 - 70% tagsüber und nachts bis 80%
  • Mindest-Terrariengröße: ab 200x100x150cm für ein adultes Paar

Änderungen vorschlagen

Du hast nicht alle wichtigen Infos zu Chlamydosaurus kingii gefunden? Du kannst uns helfen, weitere Details zu ergänzen? Dann schreib uns dein Feedback!