Die Community mit 19.062 Usern, die 9.068 Aquarien, 27 Teiche und 33 Terrarien mit 162.246 Bildern und 2.335 Videos vorstellen!

Paratilapia polleni im Aquarium halten

Einrichtungsbeispiele für Marakeli-Buntbarsche

Paratilapia polleni im Aquarium halten (Einrichtungsbeispiele für Marakeli-Buntbarsche)  - Paratilapia-polleni-slnkaquarium
Bildquelle: Das Bild stammt von der freien Enzyklopädie Wikipedia. Lizenzhinweise: Hectonichus, Cichlidae - Paratilapia polleni, CC BY-SA 3.0

Wissenswertes zu Paratilapia polleni

Herkunft

Bei Paratilapia polleni (Marakeli-Buntbarsch) handelt es sich um eine Cichliden-Art, die ursprünglich aus Afrika stammt und dort auf Madagaskar zu finden ist.

Haltung

Um diese Rarität artgerecht halten zu können, sind Aquarien ab einer Größe von ca. 900 Litern und einer Kantenlänge ab 2 Meter nötig, da die Tiere eine maximale Länge von 25 bis 30 cm und in einer Gruppe ab 6 Tieren gepflegt werden sollten.

Diese bulligen Buntbarsche benötigen eine Beckeneinrichtung mit Wurzeln als Unterstände und Steinen zur Strukturierung von Reviergrenzen und für Versteckmöglichkeiten.

Die Aquariumfische fühlen sich bei folgenden Wasserwerten am wohlsten: pH-Wert zwischen 6.5 und 7.5, einer Gesamthärte zwischen 2 und 15°dGH und einer Wassertemperatur zwischen 24 und 27°C.

Als Futter kommt vor allem kräftiges Lebend- und Frostfutter in Frage. Bevorzugt werden Insektenlarven und Wirbellose wie Krill oder Mysis.

Bezeichnungen

In der Aquaristik sind Paratilapia polleni neben der deutschen Bezeichnung Marakeli-Buntbarsch auch unter den Synonymen Paracara typus, Paratilapia bleekeri und Paratilapia typus bekannt.

Nachzucht

Es handelt sich um Substratlaicher. Marakeli-Buntbarsche laichen auf Steinen und in Gruben ab. Die Brutpflege übernimmt hauptsächlich das Weibchen. Bereits nach 2 Tagen schlüpfen die Larven und nach weiteren 4 Tagen schwimmen die Jungfische frei und können mit Artemia-Nauplien gefüttert werden.

Haltungsbedingungen

Um Paratilapia polleni (Marakeli-Buntbarsch) möglichst artgerecht zu halten, empfehlen wir nachfolgende Bedingungen zu schaffen. Vor allem bei der Angabe zur Mindestgröße bitten wir zu beachten, dass die optimalen Verhältnisse unter Umständen erst in wesentlich größeren Aquarien hergestellt werden können.

  • Wassertemperatur: 24° bis 27°C
  • pH-Wert: 6.5 bis 7.5
  • Gesamthärte: 2° bis 15° dGH
  • Mindestaquariengröße: 900 Liter

Änderungen vorschlagen

Du hast nicht alle wichtigen Infos zu Paratilapia polleni gefunden? Du kannst uns helfen, weitere Details zu ergänzen? Dann schreib uns dein Feedback!

Kein Einrichtungsbeispiel gefunden, das den Kriterien entspricht!
Wir werden unterstützt von:
AquarienkontorHMFShop.deAquaristik CSILedAquaristik.de