Die Community mit 19.404 Usern, die 9.144 Aquarien, 33 Teiche und 50 Terrarien mit 165.537 Bildern und 2.494 Videos vorstellen!
Neu
Login

Homaloptera bilineata im Aquarium halten

Einrichtungsbeispiele für Homaloptera bilineata

Homaloptera bilineata im Aquarium halten (Einrichtungsbeispiele für Homaloptera bilineata)  - Homaloptera-bilineataaquarium
Bildquelle: Das Bild stammt von der freien Enzyklopädie Wikipedia. Lizenzhinweise: S. Kulabtong, Homaloptera bilineata, CC BY 3.0

Wissenswertes zu Homaloptera bilineata

Herkunft

Bei Homaloptera bilineata handelt es sich um einen Süßwasserfisch aus der Familie der Plattschmerlen (Balitoridae), der ursprünglich aus Südostasien stammt. Dort ist er in Myanmar und Thailand in flachen Wasserzonen in schnell fließenden Bächen zu finden.

Haltung

Um diese bis zu maximal ca. 10 cm langen Aquarienfische aus Asien artgerecht halten zu können, sind Aquarien mit einem Volumen ab 300 Litern und einer Kantenlänge ab 120 cm geeignet. Die Haltung sollte als Gruppe ab 5 Exemplaren erfolgen.

Für diese Schmerle sollte das Aquarium mit Steinen und Wurzeln so eingerichtet werden, dass zahlreiche Verstecke und Rückzugsmöglichkeiten entstehen.

Am besten werden Homaloptera bilineata mit kleinem Lebendfutter wie Artemien oder Cyclops ernährt. Gelegentlich ist auch Frostfutter möglich. Trockenfutter wird meist nicht angenommen. Dies ist allerdings nur als Ergänzung zum Aufwuchs zu sehen, den die Zierfische auch in ihrer natürlichen Umgebung fressen. Deshalb dürfen Homaloptera bilineata auf keinen Fall in ein frisch eingerichtetes Aquarium ohne ausreichenden Algenaufwuchs eingesetzt werden.

Die bevorzugten Wasserwerte sind ein pH-Wert zwischen 6 und 7.5, eine Gesamthärte zwischen 2 und 10°dGH und eine Temperatur zwischen 20 und 25°C. Das Wasser muss sauerstoffreich, sauber und gut durchströmt sein. Wöchentliche, großzügige Wasserwechsel sind deshalb Pflicht. Der Einsatz einer Strömungspumpe ebenfalls.

Das Aquarium sollte sehr gut gegen ein Herausspringen der Zierfische gesichert werden.

Nachzucht

Über eine erfolgreiche Nachzucht von Homaloptera bilineata liegen derzeit keine Informationen vor.

Haltungsbedingungen

Um Homaloptera bilineata möglichst artgerecht zu halten, empfehlen wir nachfolgende Bedingungen zu schaffen. Vor allem bei der Angabe zur Mindestgröße bitten wir zu beachten, dass die optimalen Verhältnisse unter Umständen erst in wesentlich größeren Aquarien hergestellt werden können.

  • Wassertemperatur: 20° bis 25°C
  • pH-Wert: 6.0 bis 7.5
  • Gesamthärte: 2° bis 10° dGH
  • Mindestaquariengröße: 300 Liter