Die Community mit 19.533 Usern, die 9.193 Aquarien, 34 Teiche und 55 Terrarien mit 167.231 Bildern und 2.548 Videos vorstellen!
Neu
Login

Einrichtungsbeispiele für Aquarien mit Buccochromis-Arten aus dem Malawisee

Einrichtungsbeispiele für Aquarien mit Buccochromis-Arten aus dem Malawisee

Wissenswertes zu Buccochromis-Arten

Informationen

Buccochromis ist eine Gattung afrikanischer Cichliden aus dem Malawisee, die mit einer Länge von bis zu 45 cm sind sie mit die größten Malawibuntbarsche.

Foto mit Buccochromis nototaenia, WF Foto mit Buccochromis Heterotaenia Foto mit Buccochromis Lepturus Foto mit Buccochromis Rhoadesii Foto mit Buccochromis rhoadesii Foto mit Buccochromis Rhoadesii Foto mit Buccochromis rhoadesii Foto mit ><(((°> Buccochromis rhoadesii F1 Bock Foto mit Buccochromis lepturus

Die räuberischen Buntbarsche sind meist sehr ruppig und benötigen entsprechen Platz, so dass eine optimale Haltung erst ab Aquariengrößen von 1200 Litern aufwärts möglich ist. Eingerichtet werden solche Aquarien mit großzügigen Schwimmraum und einer großen Sandfläche. Es dürfen aber auch Versteck- und Rückzugsmöglichkeiten für unterlegene Fische nicht fehlen.

Buccochromis heterotaenia ist mit seinen 45 cm Länge der größte Cichlide aus dem Malawisee. Während Buccochromis nototaenia und Buccochromis rhoadesii am häufigsten von Aquarianern gepflegt werden.

Zur Gattung Buccochromis gehören: Buccochromis atritaeniatus, Buccochromis heterotaenia, Buccochromis lepturus, Buccochromis nototaenia, Buccochromis oculatus, Buccochromis rhoadesii, Buccochromis spectabilis.

Alle Buccochromis gehören zu den Non-Mbunas.

Änderungen vorschlagen

Du hast nicht alle wichtigen Infos zu Buccochromis-Arten gefunden? Du kannst uns helfen, weitere Details zu ergänzen? Dann schreib uns dein Feedback!

Letzte Änderung am 17.03.2022
36
Einrichtungsbeispiele