Die Community mit 19.199 Usern, die 9.108 Aquarien, 29 Teiche und 25 Terrarien mit 162.822 Bildern und 2.398 Videos vorstellen!
Neu
Login

Herichthys minckleyi im Aquarium halten

Einrichtungsbeispiele für Herichthys minckleyi

Direkt zu den Einrichtungsbeispielen
Herichthys minckleyi im Aquarium halten (Einrichtungsbeispiele für Herichthys minckleyi)  - Herichthys-minckleyiaquarium
Bildquelle: Das Bild stammt von der freien Enzyklopädie Wikipedia. Lizenzhinweise: wikipedia.org user Tomolyka, Herichthys minckleyi, CC BY-SA 3.0

Wissenswertes zu Herichthys minckleyi

Herkunft

Bei Herichthys minckleyi handelt es sich um einen Buntbarsch (Cichlidae), der ursprünglich aus Mittelamerika stammt. Dort ist er bei Cuatro Cienegas in Mexiko zu finden. Er lebt in klaren Themalquellen und kleinen Tümpeln.

Haltung

Um diese bist zu 20 cm langen Aquariumfische aus Mittelamerika artgerecht halten zu können, sind Aquarien ab einer Größe von 450 Litern und einer Kantenlänge ab 150 cm geeignet.

Da diese Tiere nur sehr selten in der Aquaristik auftauchen, ist nur wenig über ihre konkreten Haltungsanforderungen bekannt. Es handelt sich um absolute Raritäten.

Das Aquarium sollte mit Steinen und Wurzeln gut struktzriert eingerichtet werden.

In ihrem natürlichen Habitat ernähren sich die Zierfische offenbar in erster Linie von Detritus. Es wird aber jedes angebotene Fischfutter in passender Größe gierig gefressen, so dass die Futtermenge behutsam angepasst werden sollte.

Bei den Wasserwerten ist ein pH-Wert zwischen 7.5 und 8, eine Gesamthärte zwischen 15 und 35°dGH und eine Temperatur zwischen 23 und 25°C geeignet.

Bezeichnungen

In der englischsprachigen Aquaristik ist Herichthys minckleyi als Minkley´s cichlid bekannt. Ein veraltetes Synonym ist Cichlasoma minckleyi.

Nachzucht

Es handelt sich um Substratlaicher, die ihre Eier bevorzugt an glatten senkrechten Flächen ablegen. Das Weibchen übernimmt die Brutpflege, während das Männchen das Laichrevier verteidigt.

Haltungsbedingungen

Um Herichthys minckleyi möglichst artgerecht zu halten, empfehlen wir nachfolgende Bedingungen zu schaffen. Vor allem bei der Angabe zur Mindestgröße bitten wir zu beachten, dass die optimalen Verhältnisse unter Umständen erst in wesentlich größeren Aquarien hergestellt werden können.

  • Wassertemperatur: 23° bis 25°C
  • pH-Wert: 7.5 bis 8.0
  • Gesamthärte: 15° bis 35° dGH
  • Mindestaquariengröße: 450 Liter

Verwandte Arten

Änderungen vorschlagen

Du hast nicht alle wichtigen Infos zu Herichthys minckleyi gefunden? Du kannst uns helfen, weitere Details zu ergänzen? Dann schreib uns dein Feedback!