Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 8.928 Aquarien, 27 Teiche und 25 Terrarien mit 159.269 Bildern und 2.106 Videos

Parachromis managuensis im Aquarium

Einrichtungsbeispiele für Jaguar-Buntbarsche

Kein Bild vorhanden!

Wissenswertes zu Parachromis managuensis

Herkunft

Bei Parachromis managuensis (Jaguar-Buntbarsch) handelt es sich um einen Buntbarsch, der ursprünglich aus Mittelamerika stammt. Dort ist er von Honduras bis Costa Rica zu finden.

Haltung

Da diese Cichliden-Art eine enorme Länge von bis zu 70 cm erreicht, kann sie nur in sehr großen Aquarien mit einer Länge von mindestens 250 cm gehalten werden. Das Volumen sollte als mind. 1200 Litern liegen.

Das diese Aquariumfische aus Gewässern stammen, die eine sehr unterschiedliche Wasserwerte und teilweise eine schlechte Wasserqualität aufweisen, sind sie auch im Aquarium sehr anpassungsfähig und robust. Sie können in Wasser mit einer Temperatur zwischen 23 und 28°C, pH-Wert zwischen 7 und 7.5 und einer Gesamthärte zwischen 10 und 20°dGH gehalten werden.

Die Art ist grundsätzlich eher ruhig und kann mit anderen, am besten ähnlich großen Fischen ohne Probleme vergesellschaftet werden.

Das Aquarum sollte mit großen Steinen und Wurzeln so eingerichtet werden, dass auch für Parachromis managuensis Versteckmöglichkeiten in ausreichender Größe entstehen. Eine Bepflanzung ist problematisch, das die Buntbarsche stark wühlen.

Jaguar-Buntbarsche sind Allesfresser und können mit Frostfutter und Lebendfutter ernährt werden. Auch alle gängigen Trockfutterarten und Sticks aus dem Aquaristikhandel werden gerne angenommen. Kleine Fische können ebenso als Futter betrachtet werden.

Bezeichnungen

Neben seiner deutschen Bezeichnung Jaguar-Buntbarsch ist Parachromis managuensis in der Aquaristik auch als Jaguarcichlide bekannt.

Nachzucht

Die Offenbrüter legen ihre Eier bevorzugt auf flaschen Steinen ab. Ein Gelege kann bis zu 2000 Eier umfassen. Die Elterntiere betreiben beiden Brutpflege und verteidigen ihren Nachwuchs in dieser Zeit sehr aggressiv.

Haltungsbedingungen

Um Parachromis managuensis (Jaguar-Buntbarsch) möglichst artgerecht zu halten, empfehlen wir nachfolgende Bedingungen zu schaffen. Vor allem bei der Angabe zur Mindestgröße bitten wir zu beachten, dass die optimalen Verhältnisse unter Umständen erst in wesentlich größeren Aquarien hergestellt werden können.

  • Wassertemperatur: 23° bis 28°C
  • pH-Wert: 7.0 bis 7.5
  • Gesamthärte: 10° bis 20° dGH
  • Mindestaquariengröße: 1200 Liter

Änderungen vorschlagen

Du hast nicht alle wichtigen Infos zu Parachromis managuensis gefunden? Du kannst uns helfen, weitere Details zu ergänzen? Dann schreib uns dein Feedback!

 
1 Einrichtungsbeispiele gefunden.




Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Partner für Aquariumlicht
Partnershop
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Wir werden unterstützt von: