Die Community mit 19.183 Usern, die 9.102 Aquarien, 30 Teiche und 31 Terrarien mit 162.764 Bildern und 2.392 Videos vorstellen!
Neu
Login

Aquarien mit Biotodoma cupido

Schwanzstreifenbuntbarsch

Aquarien mit Biotodoma cupido (Schwanzstreifenbuntbarsch)  - Biotodoma-cupidoaquarium

Wissenswertes zu Biotodoma cupido

Informationen

Biotodoma cupido (Schwanzstreifenbuntbarsch) ist eine Buntbarschart, die in Südamerika beheimatet ist und dort im Amazonasgebiet vorkommt. Biotodoma cupido stamm aus Brasilien, Peru, Venezuela und Guyana und ist dort in langsam fließenden Gewässerabschnitten zu finden.

Aquarium einrichten mit Dez 20 - Biotodoma Cupido Wildfänge aus dem Rio Aquarium einrichten mit Dez 20 - Biotodoma Cupido Wildfänge aus dem Rio Aquarium einrichten mit Dez 20 - Biotodoma Cupido Wildfänge aus dem Rio Aquarium einrichten mit Feb 21 - Biotodoma Cupido Wildfänge aus dem Rio Aquarium einrichten mit Dez 20 - Biotodoma Cupido Wildfänge aus dem Rio Aquarium einrichten mit Biotodoma cupido Aquarium einrichten mit Biotodoma cupido Aquarium einrichten mit Schwanzstreifenbuntbarsch (Biotodoma / Geophagus Aquarium einrichten mit Dez 20 - Biotodoma Cupido Wildfänge aus dem Rio

Biotodoma cupido werden zwischen 12 und 13 cm groß und können bereits in relativ kleinen Aquarien ab einem Fassungsvermögen von 160 Litern als Paar gehalten werden. Besser ist allerdings die Haltung einer Gruppe ab 5 Tieren in einem Aquarium ab 300 Litern. Biotodoma cupido wird als kleiner, friedlicher Buntbarsch von Aquarianern geschätzt. Es sollte bei der Vergesellschaftung von Biotodoma cupido darauf geachtet werden, dass er wenig durchsetzungsfähig ist und nur mit anderen ruhigen und friedlichen Tieren zusammen gehalten werden sollte.

Das Aquarium für Biotodoma cupido sollte mit großblättrigen Pflanzen, Steinen und einer Sandschicht eingerichtet werden.

Biotodoma cupido fühlt sich bei folgenden Wasserwerten am wohlsten: Wassertemperatur 24 bis 27°C, pH-Wert 6 bis 8 und Gesamthärte 5 bis 19°dGH.

Als Futter kommt für Biotodoma cupido alles gängige Lebend-, Frost- und Trockenfutter aus dem Zoohandel in Frage. Zumindest gelegentlich sollten Biotodoma cupido proteinreiches Lebend- oder Frostfutter wie Wasserflöhe, Mückenlarven oder Tubifex erhalten.

Bei Biotodoma cupido handelt es sich um Offenbrüter, die in einer kleinen Sandgrube ablaichen und ihren Nachwuchs in einer Elterfamilie aufziehen.

In der Aquaristik ist Biotodoma cupido auch unter seiner alten Bezeichnung Geophagus cupido bekannt.

Haltungsbedingungen

Um Biotodoma cupido (Schwanzstreifenbuntbarsch) möglichst artgerecht zu halten, empfehlen wir nachfolgende Bedingungen zu schaffen. Vor allem bei der Angabe zur Mindestgröße bitten wir zu beachten, dass die optimalen Verhältnisse unter Umständen erst in wesentlich größeren Aquarien hergestellt werden können.

  • Wassertemperatur: 24° bis 27°C
  • pH-Wert: 6.0 bis 8.0
  • Gesamthärte: 5° bis 19° dGH
  • Mindestaquariengröße: 160 Liter

Videos

Video Fütterung von naturalR (wsGAQ-RnkYM)

Änderungen vorschlagen

Du hast nicht alle wichtigen Infos zu Biotodoma cupido gefunden? Du kannst uns helfen, weitere Details zu ergänzen? Dann schreib uns dein Feedback!

4
Einrichtungsbeispiele