Die Community mit 19.199 Usern, die 9.108 Aquarien, 29 Teiche und 25 Terrarien mit 162.822 Bildern und 2.398 Videos vorstellen!
Neu
Login

Ophthalmotilapia nasuta im Aquarium halten

Einrichtungsbeispiele für Nasenbuntbarsche

Direkt zu den Einrichtungsbeispielen
Ophthalmotilapia nasuta im Aquarium halten (Einrichtungsbeispiele für Nasenbuntbarsche)  - Ophthalmotilapia-nasutaaquarium

Wissenswertes zu Ophthalmotilapia nasuta

Herkunft

Bei Ophthalmotilapia nasuta (Nasenbuntbarsch) handelt es sich um einen Buntbarsch, der ursprünglich aus dem ostafrikanischen Tanganjikasee stammt. Dort lebt er endemisch in der Übergangszone von Sandzone zu Felslitoral.

Aquarium einrichten mit Ophthalmotilapia nasuta chimba tiger, Jungtier Aquarium einrichten mit Ophthalmotilapia nasuta chimba tiger, Jungtier Aquarium einrichten mit Ophthalmotilapia nasuta chimba tiger, Jungtier,

Haltung

Um den bis zu 20 cm langen Aquariumfische aus dem Tanganjikasee artgerecht halten zu können, sind Aquarien ab eine Größe von 450 Litern und einer Kantenlänge von 150 cm und einer Tiefe von mindestens 60 cm geeignet. Die Haltung kann paarweise, als Gruppe oder Harem erfolgen.

Das Aquarium sollte mit einer dicken Sandschicht als Bodengrund eingerichtet werden. Dazu einzelne Gesteinsbrocken als Versteckmöglichkeit. Es sollte möglichst viel freie Sandfläche und Schwimmraum für die Cichliden nutzbar sein.

Bei den Wasserwerten sollte der für Tanganjika-Buntbarsche übliche hohe pH-Wert zwischen 7.8 und 9 erreicht werden. Die Gesamthärte sollte zwischen 10 und 20°dGH und die Temperatur zwischen 24 und 26°C liegen.

Am liebst fressen Ophthalmotilapia nasuta Lebendfutter wie Insektenlarven. Die Allesfresser nehmen aber auch Flockenfutter und Frostfutter aus dem Zoohandel gerne an.

Nachzucht

Es handelt sich bei Nasenbuntbarschen um Maulbrüter im weiblichen Geschlecht. Nach ca. 3 Wochen entlässt das Weibchen bereits relativ große Jungfische, die mit kleinem Lebendfutter wie Artemia-Nauplien aufgezogen werden können.

Haltungsbedingungen

Um Ophthalmotilapia nasuta (Nasenbuntbarsch) möglichst artgerecht zu halten, empfehlen wir nachfolgende Bedingungen zu schaffen. Vor allem bei der Angabe zur Mindestgröße bitten wir zu beachten, dass die optimalen Verhältnisse unter Umständen erst in wesentlich größeren Aquarien hergestellt werden können.

  • Wassertemperatur: 24° bis 26°C
  • pH-Wert: 7.8 bis 9.0
  • Gesamthärte: 10° bis 20° dGH
  • Mindestaquariengröße: 450 Liter

Verwandte Arten

Änderungen vorschlagen

Du hast nicht alle wichtigen Infos zu Ophthalmotilapia nasuta gefunden? Du kannst uns helfen, weitere Details zu ergänzen? Dann schreib uns dein Feedback!