Die Community mit 19.541 Usern, die 9.190 Aquarien, 35 Teiche und 57 Terrarien mit 166.979 Bildern und 2.556 Videos vorstellen!
Neu
Login

Occidozyga lima im Aquarium halten

Einrichtunsgbeispiele für Java-Schwimmfosch

Occidozyga lima im Aquarium halten (Einrichtunsgbeispiele für Java-Schwimmfosch)

Wissenswertes zu Occidozyga lima

Herkunft

Bei Occidozyga lima (Java-Schwimmfosch) handelt es sich um ein geselliges und absolut friedliches Amphibien, das ursprünglich aus Indonesien stammt.

Haltung

Occidozyga lima hält sich hauptsächlich schwimmend oder ruhend an der Wasseroberfläche auf.

Beim Occidozyga lima handelt es sich um einen Frosch mit einer Größe von ca. 3,5 cm, welcher farblich von grün-beige variiert und dunkel gefleckt oder seltener im Rückenbereich gestreift ist. Er besitzt oberständige Augen, eine ungemusterte Unterseite und Schwimmhäute zwischen den Zehen. Man kann sie in Gruppen ab 5 Tieren in Aquarien ab einem Volumen von ca. 50 Litern halten, jedoch muss bedacht werden, dass kleinere Gebeine eines Artgenossen gern im größeren Maul verschwinden. Die Geschlechter können erst im adulten Stadium durch den Größenunterschied des Weibchens zum kleineren Männchen bestimmt werden.

Das Aquarium muss den Bedürfnissen der Bewohner so angepasst werden, dass es mit ausreichend Schwimmpflanzen ausgestattet werden lkann, denn diese Frösche hängen an diesen oder lassen sich gern an der Wasseroberfläche treiben. Als stabile Pflanzen zum Dranhängen eignen sich die Muschelblume (Pistia stratiotes) und das Teichlebermoos (Riccia fluitans).

Besetzt man das Becken mit mehreren dieser Gruppentiere, ertönen alsbald hohe Quaktöne und Interaktionen untereinander solange das Licht angeschalten ist und während der Fütterung. Als Nahrung dienen ihnen Futterinsekten und auch Frostfutter wie Mückenlarven und Tubifex. Besonders beliebt und fröhlich gejagt werden mikro Heimchen und Fruchtfliegen.

Amphibientypisch sind die Weibchen größer als die Männchen und werden bei der Paarung umklammert. Ein Lebenszyklus dieser aufgeweckten Pfleglinge beträgt 2-3 Jahre. Mit ihnen kann man auch Zwergkrallenfrösche oder ganz kleine, ungefährliche Zierfische halten

Die ideale Wassertemperatur liegt bei etwa 25°C.

Das Becken solte für ca. 16 Std täglich beleuchtet werden.

Bezeichnungen

Oft werden diese Frösche im deutschen Handeln auch unter den Namen Schwimmfrosch, Reisfrosch, Java-Schwimmfosch geführt.

Haltungsbedingungen

Um Occidozyga lima (Java-Schwimmfosch) möglichst artgerecht zu halten, empfehlen wir nachfolgende Bedingungen zu schaffen. Vor allem bei der Angabe zur Mindestgröße bitten wir zu beachten, dass die optimalen Verhältnisse unter Umständen erst in wesentlich größeren Aquarien hergestellt werden können.

  • Wassertemperatur: 24° bis 26°C
  • Mindestaquariengröße: 50 Liter

Änderungen vorschlagen

Du hast nicht alle wichtigen Infos zu Occidozyga lima gefunden? Du kannst uns helfen, weitere Details zu ergänzen? Dann schreib uns dein Feedback!

Letzte Änderung am 02.08.2023