Die Community mit 19.382 Usern, die 9.145 Aquarien, 32 Teiche und 44 Terrarien mit 165.042 Bildern und 2.480 Videos vorstellen!
Neu
Login

Aquarien mit Riccia fluitans

Teichlebermoos

Aquarien mit Riccia fluitans (Teichlebermoos)  - Riccia-fluitansaquarium

Wissenswertes zu Riccia fluitans

Informationen

Bei Riccia fluitans (Teichlebermoos) handelt es sich um ein grünes Moos, das ursprünglich weltweit im tropischen Bereich von Asien, Australien, Afrika und Amerika vorkommt und eine Wuchshöhe von ca. 5 cm erreicht.

Aquarium einrichten mit Teichlebermoose mit Netzen auf Steinen befestigt Aquarium einrichten mit Drachenstein mit Moosball, Anubias, Teichlebermoos Aquarium einrichten mit Teichlebermoos Aquarium einrichten mit Hier noch ohne Wurzel, aber mit teichlebermoos Aquarium einrichten mit 2te Welshöhle und Teichlebermoos Aquarium einrichten mit Höhle mit Teichlebermoos Aquarium einrichten mit Das Teichlebermoos macht sich auf dem HMF breit. Aquarium einrichten mit eine große wurzel mit teichlebermoos und aufgebundenen Aquarium einrichten mit 4 Wurzeln bewachsen mit Flammenmoos, Javafarn,

Riccia fluitans gehört zur Familie Ricciaceae. Riccia fluitans wird vor allem in Nanoaquarien und beim Aquascaping verwendet.

Riccia fluitans benötigt für ein optimales Wachstum folgende Wasserwerte: Temperatur 18-28°C, pH-Wert 5.0-8.0, Gesamthärte 0-20°dGH.

Riccia fluitans wird über Teilung vermehrt.

Dieses Moos ist einfach zu pflegen und benötigt nicht viel Licht. Riccia fluitans kann sehr gut im vorderen Bereich des Aquariums eingesetzt werden.

Änderungen vorschlagen

Du hast nicht alle wichtigen Infos zu Riccia fluitans gefunden? Du kannst uns helfen, weitere Details zu ergänzen? Dann schreib uns dein Feedback!

363
Einrichtungsbeispiele