Wir werden unterstützt von:
Neu
Login
Die Community mit 19.536 Usern, die 9.182 Aquarien, 35 Teiche und 62 Terrarien mit 167.102 Bildern und 2.560 Videos vorstellen!

Seachem Purigen im Aquarium verwenden

Einrichtungsbeispiele, die Seachem Purigen verwenden

Kein Bild vorhanden!

Wissenswertes zu Seachem Purigen

Was ist Seachem Purigen?

Seachem Purigen ist ein synthetisches Filtermedium für Aquarien, das organische und anorganische Verunreinigungen aus dem Wasser entfernt. Es besteht aus kleinen Harzkügelchen, die eine poröse Struktur haben und eine hohe Oberfläche bieten, auf der sich Bakterien ansiedeln können, die schädliche Verbindungen wie Ammoniak und Nitrit abbauen. Purigen kann auch organische Stoffe wie Farbstoffe, Gerbstoffe und organische Säuren entfernen, die das Wasser trüben oder verfärben können. Es ist wiederverwendbar und kann durch Einweichen in einer Bleichlösung regeneriert werden. Purigen ist ein beliebtes Filtermedium bei Aquarianern aufgrund seiner Wirksamkeit und Einfachheit in der Anwendung.

Wie wird Seachem Purigen verwendet?

Seachem Purigen wird normalerweise in einem Filterbeutel oder Filterkorb im Aquariumfilter platziert. Hier sind die Schritte zur Verwendung von Seachem Purigen:

  1. Spülen Sie das Purigen mit Wasser ab, um lose Partikel und Staub zu entfernen, bevor Sie es in den Filterbeutel geben.
  2. Legen Sie das Purigen in einen Filterbeutel oder Filterkorb und stellen Sie sicher, dass es gut in den Filter passt.
  3. Setzen Sie den Filterbeutel oder Filterkorb mit dem Purigen wieder in den Filter ein.
  4. Überprüfen Sie regelmäßig das Purigen, um sicherzustellen, dass es nicht vollständig verbraucht ist oder verstopft wird. Es kann auch helfen, die Wasserqualität regelmäßig zu testen, um sicherzustellen, dass das Purigen effektiv arbeitet.
  5. Wenn das Purigen seine Kapazität erreicht hat und nicht mehr effektiv arbeitet, kann es regeneriert werden, indem es in einer Lösung aus Bleichmittel und Wasser eingeweicht wird. Anweisungen dazu finden Sie auf der Verpackung.
  6. Spülen Sie das Purigen gründlich mit Wasser ab, bevor Sie es erneut verwenden.

Es ist wichtig, das Purigen in einem sauberen Bereich zu handhaben und Kontakt mit der Haut und den Augen zu vermeiden. Lesen Sie immer die Anweisungen auf der Verpackung sorgfältig durch, bevor Sie es verwenden.

Was sind die Vorteile bei der Verwendung von Seachem Purigen?

Die Verwendung von Seachem Purigen bietet mehrere Vorteile für Aquarien:

  1. Effektive Filterung: Purigen kann eine breite Palette von organischen und anorganischen Verunreinigungen aus dem Wasser entfernen, einschließlich Ammoniak, Nitrit, Nitrat, organischen Säuren und Farbstoffen. Es ist sehr effektiv bei der Verbesserung der Wasserqualität und reduziert den Bedarf an Wasserwechseln.
  2. Wiederverwendbar: Purigen kann regeneriert und wiederverwendet werden, was im Vergleich zu anderen Filtermedien kostengünstiger ist.
  3. Hohe Kapazität: Purigen hat eine hohe Kapazität und kann große Mengen an Verunreinigungen aus dem Wasser entfernen. Es muss nicht so oft ausgetauscht werden wie andere Filtermedien.
  4. Keine Auswirkungen auf den pH-Wert: Im Gegensatz zu einigen anderen Filtermedien beeinflusst Purigen nicht den pH-Wert des Aquariumwassers.
  5. Schnelle Ergebnisse: Purigen beginnt schnell zu arbeiten und verbessert die Wasserqualität innerhalb weniger Stunden.
  6. Einfache Handhabung: Purigen ist einfach zu handhaben und kann in Filterbeuteln oder Filterkörben platziert werden.

Aufgrund dieser Vorteile ist Seachem Purigen bei vielen Aquarianern sehr beliebt und wird oft als bevorzugtes Filtermedium verwendet.

Was sind die Nachteile bei der Verwenung von Seachem Purigen?

Obwohl Seachem Purigen viele Vorteile bietet, gibt es auch einige potenzielle Nachteile bei der Verwendung dieses Filtermediums:

  1. Keine biologische Filterung: Purigen entfernt effektiv Verunreinigungen aus dem Wasser, aber es bietet keine biologische Filterung wie andere Filtermedien wie biologische Filterbälle oder Filtermedien aus Schaumstoff. Aus diesem Grund wird empfohlen, Purigen in Kombination mit anderen Filtermedien zu verwenden, um eine vollständige Filterung zu gewährleisten.
  2. Regelmäßige Überwachung erforderlich: Da Purigen Verunreinigungen effektiv aus dem Wasser entfernt, kann es schnell verbraucht werden. Daher muss es regelmäßig überwacht werden, um sicherzustellen, dass es effektiv arbeitet und rechtzeitig ersetzt oder regeneriert wird.
  3. Kontakt mit Bleichmittel vermeiden: Bei der Regeneration von Purigen wird Bleichmittel verwendet, um das Filtermedium zu reinigen. Daher ist es wichtig, vorsichtig zu sein und sicherzustellen, dass keine Bleichmittelreste im Purigen verbleiben. Es ist auch wichtig, Bleichmittel von Haut und Augen fernzuhalten.
  4. Kann das Wasser entfärben: Da Purigen organische Verbindungen aus dem Wasser entfernt, kann es das Wasser entfärben und eine kristallklare Optik erzeugen, die manche Aquarianer möglicherweise nicht bevorzugen.
  5. Kostspieliger als andere Filtermedien: Im Vergleich zu einigen anderen Filtermedien wie Filterschwämmen oder biologischen Filterbällen kann Purigen teurer sein.

Hersteller

Seachem Laboratories ist der Hersteller von Seachem Purigen. Seachem Laboratories ist ein führendes Unternehmen in der Aquaristik-Industrie, das eine breite Palette an Aquaristik-Produkten herstellt, einschließlich Filtermedien, Wasserzusätzen, Nahrungsergänzungsmitteln und Testkits. Das Unternehmen wurde 1980 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Madison, Georgia, USA. Seachem Laboratories ist bekannt für seine innovativen Produkte und seine engagierte Forschung und Entwicklung im Bereich der Aquaristik.

Änderungen vorschlagen

Du hast nicht alle wichtigen Infos zu Seachem Purigen gefunden? Du kannst uns helfen, weitere Details zu ergänzen? Dann schreib uns dein Feedback!

Letzte Änderung am 25.04.2023
16
Einrichtungsbeispiele