Wir werden unterstützt von:
Neu
Login
Die Community mit 19.540 Usern, die 9.182 Aquarien, 36 Teiche und 62 Terrarien mit 167.128 Bildern und 2.563 Videos vorstellen!

Aquarium Südamerikabecken von marlin

TagebuchInfo
Betreibt das Hobby seit:
~ 15Jahren
Aquarium Hauptansicht von Südamerikabecken

Beschreibung des Aquariums

Läuft seit:
03.06.2024
Größe:
120x50x60 = 360 Liter
Letztes Update:
18.07.2024

Besonderheiten:

Filterschacht mit 3Bohrungen (2 Ablauf, 1Zulauf), zusätzlich im "Ablaufschacht" ist ein Oberflächenabsauger von "Walther Aquaristik" verbaut.

Aquarium Südamerikabecken

Dekoration

Bodengrund:

Back to Nature- Amazonas, ca. 5cm Scherf Aquariumkies- hell & braun, 0, 4 - 0, 8mm, darunter ca. 2cm Lavabruch

Aquarienpflanzen:

Echinodorus 'Alflame', Bacopa Australis, Limnobium Laevigatum, Echinodorus uruguayensis ("africanus")

Weitere Einrichtung:

Driftwood von LiquideNature, schwarze Lavasteine

Dekoration im Aquarium Südamerikabecken
Dekoration im Aquarium Südamerikabecken
Bakterienbelag auf Holz

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

Day Time, Fresh + Collor und Basic Control BC16 1Kanal, 50%, 8h

Filtertechnik:

Eheim prof.3, mit Biohome- Maxi Ultimate, Ultimate und Seachem Purigen bestückt.

Weitere Technik:

Sera seramic ph Controller, Aqua Medic T controller twin + 200W Titanium Heater

Technik im Aquarium Südamerikabecken
Technik im Aquarium Südamerikabecken
Technik im Aquarium Südamerikabecken
Technik im Aquarium Südamerikabecken
Skimmer, Walther Aquaristik im Schacht

Besatz

zur Zeit- 9Stk. schwarze Helmschnecken (Neritina pulligera), 5Stk. Geweihschnecken (Clithon sp), 12Stk. Otocinclus. 3Stk. Pseudohemiodon apithanos, 8 Stk. Dinaema urustratum

Pseudohemiodon apithanos
ototcinclus
dianema urostriatum
Besatz im Aquarium Südamerikabecken

Wasserwerte

Ausgangswasser: GH: 7, KH: 5, PH: 7, 4; Aquarium: GH:8, KH:6, PH: 7, 1, Temp. 28°C;

Futter

für die Otos- immer wieder Gemüse auf Schaschlikspieß, Tropical Supervit

Sonstiges

Geplant: Nächster Besatz ca. mitte- ende Juli sicher 3Stk. Sturisoma aureum aus altem Aquarium.

Dazu kommen noch, entweder ein Trupp Pseudochalceus kyburzi alleine ohne weitere Beifische oder Honigflecken Skalar in

Paarhaltung mit einen Trupp kleinerer Salmler (Art noch offen)

Wenn wer Tipps hat- raus damit!

Infos zu den Updates

Start: 03.Jun.2024

Bepflanzung + Düngung

Ph-wert: Sart7.3, ab 11.Jun, 7, 1

Beleuchtung: von 11:00 – 20:00Uhr, 50%

08.06., keine Algen, Bakterienschicht auf Holz

10.06, Besatz von schwarze Helmschnecken

15.06. Nitrit (NO2) - 0, 025mg/L

Phosphat (PO4) – 0, 15mg/L

17.06. auftreten Kieselalgen

Zwischenzeitlich regelmäßig mit Schnelltest (Messstreifen), Nitrat nie nachweisbar.

28.06 Nitrat (NO3) - ≤1mg/L

Nitrit (No2) - nicht nachweisbar

01.07. Besatz von 13Stk. Otocinclus, 5Stk. Geweihschnecken

06.07. Besatz von 3Stk. Pseudohemiodon apithanos und 8 Stk. Dinaema urustratum

Die Otos haben sich gut eingelebt, fressen und nehmen das angebotene Gemüse gut an.

Zur Zeit nur Kieselalgen und Bakterienschicht auf dem Holz.

Wasserwerte alle ok, nur PO4- 30mg/l

12.07. Lüfter Installation

Nitrit anstieg auf 0, 1 ≥ 0, 2 (JBL-Test), großer Teilwasserwechsel (~50%)

13.07. großer Teilwasserwechsel (~50%), NO2 0, 05 (JBL-Test)

14.07. großer Teilwasserwechsel (min. 50%)- NO2- 0, 025 ≤ 0, 05,

15.07. NO2- 0, 025 – 0, 05

16.07. sera toxivec, großer Teilwasserwechsel (min. 50%), amtra clean procult pont, NO2- unter Nachweis,

Aqua Medic T controller twin + heater + Gebläse installiert

17.07. NO2- nicht nachweisbar

18.07. NO2- nicht nachweisbar

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Tom am 04.07.2024 um 11:39 Uhr

Hallo,

herzlich willkommen hier bei uns auf EB!

Schön, dass du uns dein ganz frisch eingerichtetes Aquarium vorstellst. Technisch sehr durchdacht. Was die Optik angeht, wird sich da noch einiges ändern, sobald die Pflanzen wirklich gut gewachsen sind.

Sehr unglücklich sind die Otocinclus als Erstbesatz gewählt. Da kann man nur die Daumen drücken, dass das gut geht.

Grüße, Tom.

< 1 >

In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied marlin das Aquarium 'Südamerikabecken' mit der Nummer 44845 vor. Das Thema 'Südamerika' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.

Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Südamerikabecken' mit der ID 44845 liegt ausschließlich beim User marlin. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.

Online seit dem 18.01.2024