Die Community mit 19.541 Usern, die 9.190 Aquarien, 35 Teiche und 57 Terrarien mit 166.976 Bildern und 2.556 Videos vorstellen!
Neu
Login
27.07.2012 von ehemaliger User

Die Kardinalsgarnele eine Schönheit im Sü??wasser

Die Kardinalsgarnele eine Schönheit im Sü??wasser

Wissenswertes und meine Erfahrungen über die Caridina dennerli "Kardinalsgarnele"

Die Kardinalsgarnele eine Schönheit im Sü??wasserDie Feuergarnele stammt aus dem Matano- See auf Indonesien und ist eine sehr friedliche Art .

Sie erreicht eine maximale Grö??e von ca. 2 cm und schwimmt nach meinen Beobachtungen nicht durch das Becken wie z.b. Crystal red sondern bewegt sich auffallend schnell vorwärts, seitwärts und auch rückwärts.

Zudem verfügt sie über eine hervorragende Sehfähigkeit , bei Annäherung ans Becken sucht sie sofort Deckung auf.( Foto"s machen dürfte schwer werden, aber wie man mittlerweile sehen kann nicht unmöglich ;- )

Das Farbspektrum reicht von hellen Rot über Weinrot bis Lila/Blau und mit ihren wei??en Punkten und den vier schneewei??en Scheren ist Sie an Farbenpracht kaum zu überbieten.

Durch ihre wei??en Scheren ist sie durchaus gut auszumachen in meinem Wurzelwerk.

Die Kardinalsgarnele gehört dem spezialisierten Fortpflanzungstyp an, das hei??t sie entlä??t nach einer Tragzeit von ca. 3 Wochen 15 - 20 Junggarnelen die ihren Eltern absolut gleichen , sogar die wei??en Scheren sind schon deutlich zu erkennen.

Ich habe meine Tiere bei folgenden Wasserwerten gehalten ,

Temperatur28, 5 °

PH 8, 2

GH 7

KH 6

Was das Futter angeht, reagieren sie nicht wie andere Zwergarnelen auf dieses sondern sto??en eher zufällig beim Abweiden darüber.

Im Moment füttere Ich garnicht denn das Becken bietet genug Aufwuchs , Laub, und Erlenzapfen.

Werde nach und nach o.g. Futterarten ausprobieren.

Habe am 07.08.2009 mit der Fütterung von zerriebenen JBL Spirulina begonnen .

Die Kleinen werden jetzt so langsam neugieriger und erkunden ihr neues zu Hause.

Der Versuch am 10.08.2009 mit getrockneten Brennnesselblättern als Futter wird von den Kardinals scheinbar nicht angenommen ganz im Gegensatz zu den Tylomelania"s

Laub dagegen wird sehrwohl nach Mikroorganismen abgeweidet.

Die Kardinals bewegen sich hauptsächlich auf Hartsubstrat ( Steine, Holz ) seltener kann ich sie auf dem weichen Bodensubstrat beobachten.

Habe heute 12.08.2009 den Eindruck das die Garnelen zu fortgeschrittener Zeit hei??t bei Dunkelheit der Umgebung deutlich aktiver sind.

Bei heller Umgebung reagieren sie auf noch so kleinste Annäherung ans Becken mit Flucht ( au??er Sichtweite bringen ) vermute das das Verhalten darauf zurückzuführen das im natürlichen Habitat Fressfeinde ihnen nach dem Leben trachten.

Das macht die Beobachtung dieser kleinen Juwelen am Tage nicht einfach , deshalb verweile Ich meisten"s bei Dunkelheit vor dem Becken um sie ersten"s zu beobachten und zweiten"s vor die Linse zu bekommen.

Habe heute am 13.08.2009 zerdrückte Sera shrimps natural (5 Stück) gefüttert, die Kardinals scheinen darauf zu reagieren, nach der Futtergabe deutliche Aktivitäten der Tiere festgestellt , habe 9 Tiere beim abweiden beobachten können.

Am heutigen 21.08.2009 habe Ich zum ersten mal beobachten können das die Kardinals durchaus die schnelle Rückwärtsflucht beherrschen.

Na geht doch habe heute am 26.08.2009 das erste mal eine Gruppe von drei Kardinals gesichtet , aber anders wie bei den Crystal red scheinen sie doch mehr Einzelgänger zu sein

Heute den 30.08.2009 nach knapp 4 Wochen die Ich jetzt diese Tiere plege eine eiertragende Kardinals entdeckt, welche Freude !

Wir schreiben den 16.09.2009 und Ich kann mit gro??er Freude die Geburt meiner ersten Kardinalsgarnelen bekannt geben *freu*

Nach 43 Tagen die Ich diese wundervollen Geschöpfe jetzt pflege ist mir das gelungen was vielen Garnelenfreunden und Züchtern verwehrt geblieben ist, die erfolgreiche Haltung und Nachzucht der Caridina dennerli - Kardinalsgarnele.

Ich bin einfach nur begeistert, wo doch der Start alles andere als optimal verlaufen ist.

Aber im Nachhinein bleibt nur anzumerken, Ich würde es jederzeit wieder genauso machen.

30.09.2009

Mein erster Nachwuchs ist jetzt bereits 14 Tage alt und wächst au??erordentlich schnell, im Gegensatz zu anderen Zwerggarnelen z.b. Fire/Crystals.

Ich vermute durch die höhere Wassertemperatur findet auch ein schnellerer Stoffwechsel bei den Tieren statt.

Das grö??te Tier meines ersten Nachwuchs hat mittlerweile die stattliche Grö??e von 7 mm (siehe Foto ) , desweiteren habe Ich noch mehr Nachwuchs im Becken gesichtet von 1, 5 mm bis 5 mm , es mü??ten an die 10 - 15 Tiere sein.

=====================================================

Wissenswertes über den Matanosee / Sulawesi

Der Matano - See ist der 8. tiefste See der Erde, hat eine Fläche von 164, 1 km² und eine maximale Tiefe von 590 m.

Er liegt 382 m über dem Meeresspiegel im Süden Sulawesi"s

Die Temperatur des See"s beträgt 28-30 ° C , der PH liegt bei 7, 9-8, 5 , der GH zwischen 6 und 7, und der KH bei 5

=====================================================

Titel: Die Kardinalsgarnele eine Schönheit im Sü??wasser (Artikel 2835)

Das könnte dich ebenfalls interessieren:

Das faszinierende Verhalten: Warum und wie sich Kugelfische aufblasen
21.08.2023 Tom

Das faszinierende Verhalten: Warum und wie sich Kugelfische aufblasen

Die Kugelfische sind eine faszinierende Gruppe von Fischen, die ein Verhalten zeigen, das diese Aquarienbewohner so einzigartig macht: das Aufblasen. Erfahren Sie mehr darüber, warum Kugelfische sich aufblasen und wie dieses Verhalten funktioniert.Warum Kugelfische sich ...

Wirtschaftliche Bedeutung des Malawisees
02.03.2023 Tom

Wirtschaftliche Bedeutung des Malawisees

Der Malawisee, der drittgrößte See Afrikas, ist nicht nur ein wichtiger Ökosystem für die lokale Tierwelt und die Menschen, die in der Umgebung leben, sondern auch ein bedeutender Wirtschaftsfaktor für die Länder, die ihn umgeben, insbesondere für Malawi.Malawi, ein ...