Die Community mit 19.197 Usern, die 9.113 Aquarien, 29 Teiche und 25 Terrarien mit 162.887 Bildern und 2.395 Videos vorstellen!
Neu
Login
04.03.2011 von Falk

Exclusiv für EB von Aquascape-Guru- Korkrinde

Exclusiv für EB von Aquascape-Guru- Korkrinde

Die Korkrinde ist ein sehr gutes Instrument, ein Naturbecken in Szene zu setzen.

Exclusiv für EB von Aquascape-Guru- KorkrindeSie bringt einige Vorteile aber auch einen Nachteil mit sich.

Der Nachteil ist eindeutig im geringen Gewicht zu sehen , da diese in Ihrer Struktur eigentlich das Verbindungsstück von innerer "Haut (Epidermis)

und äusserer Rinde ist , daher sehr Luftdurchlässig.

Gewonnen wird das Material in der Regel aus der Korkeiche (Quercus suber).

Durch die hohe Porosität eignet sich die Korkrinde zum Aufbinden so mancher Pflanze , aber auch zum Kaschieren von Wasserfalleinläufen, sowie zum Einrichten einer Sumpflandschaft , was gerade bei den Biotopen mit ständig auftretendem Wasserstand auch eine recht gute Verwilderung im Becken nachstellt.

Die Korkrinde sollte gut gewässert werden, ebenso ist es erforderlich diese mit Substrat, Steinen, oder anderem zu beschweren oder anzubinden, damit sie auch da bleibt , wo sie bleiben soll.

Auch für so manche Fischart stellt sie Heim, Versteck, Laichplatz dar, weshalb sie Ihren festen Platz auch in der Naturaquarienszene haben sollte.

Bevor die Korkrinde in das Becken kommt , empfehle ich erst ein dreitägiges Wässern in leichter Kochsalzlösung (2g/l) und hernach ein kräftiges Überbrühen mit heissem Wasser.

***Falk***

Falk

Userbild von FalkFalk ist Moderator*in von EB und stellt 16 Beispiele vor. In den Bereichen West- / Zentralafrika, Südamerika, Mittelamerika, Asien/Australien, Gesellschaftsbecken, Aquascaping, Meerwasser steht er/sie den Usern bei Fragen kompetent als Anspechpartner zur Seite.

Titel: Exclusiv für EB von Aquascape-Guru- Korkrinde (Artikel 4083)