Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.794 Aquarien mit 154.903 Bildern und 1.909 Videos von 18.319 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Artikel / Beiträge

von

Filtertonne

Hallo Zusammen

Schon lange denke ich über einen neuen Filter nach, durch einen anderen Aquarianer bin ich auf diese Projekt gestoßen.

Da Ich ja nun alle Teile in den vergangenen Wochen geordert habe, war ich die Tage mal guter Dinge und habe das Projekt angefangen.

Einkaufausliste war.

PE Fass 30L

V4ABorddruchlasswird im Boostbau verwendet.

Tunze Silence Rückföderpumpe

diese war gebraucht aber im Neuzustand 40 Euro

und einige PVC Teile, wollte eine PVC verrohrung da ja bereits schon vorhanden 35euro.

Filtermatten habe ich bei Aquaristik Schneider gekauft.

Insgesamt habe ich ca. 150 Euro investiert.

Zum Vergleich ein Fluval FX

der eine Ähnliche Pumpleistung hat mit 20L Volumen .40 Watt verbrauch.

Die Tunze benötigt bei vollen Durchlass 29 Watt, laut Messgerät.

Wenn ich die Förderleistung über einen Kugelhahn drossle ca. 20 Watt.

Normal würde die hälfte Fördermenge bei meinen 640L Becken (Brutto )(ca.450 Netto) ausreichen.

Befüllt habe ich ihn ca. zu 40% mit alten Filtermaterial und der Rest mit neuen, verwende nur Matten in verschieden Dichten und Filterwatte.

Am Ansaugrohr habe ich anstatt eines Korbes einen HMF Filterschwamm.Dieser dient somit als Vorfilter und wird beim

Wasserwechsel nur ausgedrück.

Die Tonne werde ich 1-2mal im Jahr reinigen

Titel: Filtertonne
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Partner für Aquarienbau
Partnershop
Partner für Aquariumlicht
Partner für Aquarientiere
Partner für HMF-Filter