Die Community mit 19.197 Usern, die 9.113 Aquarien, 29 Teiche und 25 Terrarien mit 162.888 Bildern und 2.395 Videos vorstellen!
Neu
Login
27.06.2015 von ehemaliger User

Pianos aus Südostasien, die Taia naticoides !

Pianos aus Südostasien, die Taia naticoides !

Die Piano oder auch Pinselalgenschnecke welche in Südostasien ( Burma /Indien ) beheimatet ist wird ca. 25 mm – 30 mm groß.

Pianos aus Südostasien, die Taia naticoides !Ihr hübsches kegelförmiges Gehäuse welches mit braunen und gelben Querstreifen versehen ist macht diese Schnecke zu einem Hingucker im Aquarium.

Schon ab 40 Liter Volumen sind diese Wirbellosen zu pflegen, an die Wasserwerte stellen diese Schnecken nicht all zu hohe Anforderungen, ein PH von 6, 8 – 7, 5 und eine dgH von 5 °- 15° sowie eine Wassertemperatur von 23° - 28° gelten als ideal.

Das Becken sollte neben feinen Bodengrund in den sich die Schnecken auch mal eingaben können auch einige Steine und Wurzeln beinhalten, da die Pianoschnecke jegliche Bepflanzung unbehelligt lässt spricht nichts gegen eine derartige !

Das Futterangebot besteht überwiegend durch filtrieren des Wassers und das abweiden von Algenaufwuchs sowie Aufnahme von Detrius !

Wenn oben genannte Bedingungen zutreffen kann man sofern man Männlein welche an ihrem rechten verdickten Fühler (dient als Begattungsorgan ) zu erkennen sind und Weiblein im Becken hat alle 2 – 3 Wochen mit Nachwuchs dieser Lebendgebärenden Schnecken rechnen der bei der Geburt schon stolze 4 – 6 mm groß ist !

Liebe Grüße Jürgen Vetter

PS:Dieser Blog wird nach und nach erweitert

Titel: Pianos aus Südostasien, die Taia naticoides ! (Artikel 5162)