Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 9.010 Aquarien, 27 Teiche und 27 Terrarien mit 160.593 Bildern und 2.298 Videos
Wir werden unterstützt von:

Aquarium Nur noch als Beispiel |Krebse von Andre@

Userinfos
Ort / Land: 
88048 Friedrichshafen / Deutschland
Aquarianer seit: 
2001
Aquarium Hauptansicht von Nur noch als Beispiel |Krebse

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Grösse:
80x30x40 = 96 Liter
Letztes Update:
22.02.2010
Besonderheiten:
Komplett Set von Waterhome
Aquarium Nur noch als Beispiel |Krebse
Aquarium Nur noch als Beispiel |Krebse
Aquarium Nur noch als Beispiel |Krebse

Dekoration

Bodengrund:
weißer Sand
Aquarienpflanzen:
1xJavafarn
2x Pflanzen deren Namen ich nicht mehr weiß :)

kommt noch:

verschiedene Moose
Weitere Einrichtung: 
brauner Sandstein
Wurzeln
weiße Steine
Tontöpfe

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
Standard Abdeckung wo dabei war!
Sun Glo 20W Röhre
Filtertechnik:
Komplettsetfilter:

Elite Jet-Flo 100
70-100L
7 W Leistungsaufnahme
480l/h
Weitere Technik:
Komplettsetheizstab:

Heizstab Elite Submersible 100W

Besatz

1 Pärchen Orangener Sumpfkrebs (Procambarus clarkii orange)
Besatz im Aquarium Nur noch als Beispiel |Krebse
Besatz im Aquarium Nur noch als Beispiel |Krebse

Wasserwerte

Temperatur: 24Grad
7 pH
12 dGH
No2= 0 mg/l

Futter

Sera crabs natural Hauptfutter
Sera Wels chips
Gurke
Salat
Artemia

Sonstiges

Procambarus clarkii



Größe: 12 cm

Temperatur: 5°C bis 30°C

pH-Wert: 6, 5 bis 8, 0



Beschreibung:

Farbenfroher Krebs mit sehr intensiver Färbung. Die Scheren sind mit unzähligen leuchtenden Dornen besetzt.

Die Männchen haben Gonopodien und etwas größere Scheren als die Weibchen.



Haltung:

Für die Haltung eines Paares dieser schönen Krebsart empfehlen wir ein Becken ab 80 cm Kantenlänge. Pro Krebs sollte zumindest eine Versteckmöglichkeit vorhanden sein.

Wir empfehlen eine Tonhöhle oder eine Kokosnussschale.

Diese Art kann problemlos mit Fischen und Garnelen vergesellschaftet werden. Untereinander auch recht friedlich.



Zucht:

Je nach Größe tragen die Weibchen 150-200 Eier welche nach einer Tragzeit von ca. 3-4 Wochen fertig entwickelt sind. Die Jungen sind untereinander unverträglich.

Also im Internet stand zwar das man Fische mit den Krebsen Vergesellschaften kann, aber das hat nicht ganz funktioniert.Nachdem ich die Krebse ins Becken gelassen habe, gings schon los als sie nach dem ersten Wels schnappten.Nun versuch ichs mal mit Garnelen ob das funktioniert!!!!

Infos zu den Updates

Becken besteht so nicht mehr!!!!
Dieses Becken ist jetzt eines meiner Aufzuchtbecken!!!!

Becken bleibt aber erhalten als Einrichtungsbeispiel für Krebse

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Malawi-Guru.de am 15.06.2009 um 00:28 Uhr
Bewertung: 10
Und gleich hierzu.....*g*
Warum kenne ich dieses Becken nicht, Hmmmmm habs wohl verpeilt....Kompliment...optisch ne Augenweide.....;-)))
Zum Besatz kann ich net viel sagen....keinen Plan....*lach*!
Ich esse gern Krebse....aber sonst ....;-)
Lg
Florian
< 1 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Andre@ das Aquarium 'Nur noch als Beispiel |Krebse' mit der Nummer 12682 vor. Das Thema 'Wirbellose' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Nur noch als Beispiel |Krebse' mit der ID 12682 liegt ausschließlich beim User Andre@. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 22.02.2009
LedAquaristik.de
HMFShop.de
Aquaristik CSI
Aquarienkontor