Die Community mit 19.404 Usern, die 9.144 Aquarien, 33 Teiche und 50 Terrarien mit 165.527 Bildern und 2.494 Videos vorstellen!
Neu
Login

2 Filter von Andreas Knoch

Hallo,

ich habe in diesem Forum einige AQ gefunden, die mit zwei Au??enfiltern laufen.

Wann ist dies sinnvoll? Wenn sinnvoll, wie werden die beiden angeschlossen? Jeder für sich oder über einen Bypass an einen gemeinsamen Zu- und Ablauf.

Vielen Dank für Eure Beiträge

Andreas

Blogartikel 'Blog 836: 2 Filter' aus der Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" zuletzt bearbeitet am 09.04.2008 um 09:06 Uhr von Andreas Knoch
Kommentare:
Um selbst einen Kommentar schreiben zu können, musst du dich anmelden!
Geschrieben am 09.04.2008 um 17:19 von Solitary
Ich habe mich ebenfalls für zwei Topffilter entschieden, da ich durch diagonal gegenüberliegende Druckseiten sowohl eine gute Oberflächenbewegung als auch eine schöne Kreisstömung hinbekommen habe. Desweiteren war es bei meinen Beckendimensionen nicht möglich mit einem Filter eine Ausreichende Filtrierung zu erreichen. Da das Becken über keinerlei Bohrungen verfügt, ist der Betrieb mit zwei von einander getrennten Topffiltern am kostengünstigsten. Und der Vorteil der höheren Standzeit und der Abwechselnden Reinigung ist unumstritten.
Lg Mario

Weitere Kommentare lesen