Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 9.022 Aquarien, 26 Teiche und 29 Terrarien mit 161.011 Bildern und 2.308 Videos
Wir werden unterstützt von:

Blogartikel 'AGGRESSIVE Iodotropheus sprengerae' von Torsten Bullmahn

Moderator
Moderatorenbereiche: Malawisee, West- / Zentralafrika, Südamerika, Mittelamerika, Asien/Australien, Gesellschaftsbecken, Meerwasser, Krankheiten, Wasserchemie
BlogInfo
Aquarianer seit: 
1987

AGGRESSIVE Iodotropheus sprengerae

Hallo liebe EB Mitglieder,

ich pflege seit einiger Zeit Iodotropheus sprengerae "Makokola Reef" WF und vor allem die Männlichen Exemplare fallen negativ durch Ihr aggressives Territorialverhalten auf! Ich habe schon von einigen anderen Mitgliedern gehört die leider ein ähnliches Problem mit diesen Tieren haben.

Mich wundert das oft immer noch laut Literatur, diese Tiere oft als sehr Friedfertig abgetan werden...was ich leider NICHT bestätigen kann! Vieleicht liegt hier doch eine nähere Verwandschaft zur Gattung Melanochromis als bisher angenommen???

Hat jemand vieleicht neue Infos oder interesse an dieser Diskussion???

LG Torsten

Blogartikel 'Blog 3541: AGGRESSIVE Iodotropheus sprengerae' aus der Kategorie: "Sozialverhalten" zuletzt bearbeitet von Torsten Bullmahn am 20.01.2012 um 13:47 Uhr
Kommentare:
Um selbst einen Kommentar schreiben zu können, musst du dich anmelden!
Geschrieben am 27.08.2010 um 09:22 von Simon Delgardo
Hallo,

hier liegt es an erster Stelle, das du Wildfänge hast. Wildfänge sind in der Regel wesentlich teritorialer als Nachzuchten, und wenn man diese dan in eine beengte Behausung sperrt hat man den Salat. Entweder man fährt mit einem deutlichen Überbesatz, oder man hat die entsprechend großen Aquarien.

Grüße
Simon
LedAquaristik.de
Aquaristik CSI
Aquarienkontor
HMFShop.de