Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 9.023 Aquarien, 26 Teiche und 29 Terrarien mit 161.083 Bildern und 2.308 Videos
Wir werden unterstützt von:

Beleuchtungsdauer von ehemaliger User

Hallo miteinander,

ein leidiges Thema ist immer die Beleuchtungsdauer.

Wieviel Stunden soll eigentlich das Licht übern Aqua eingeschaltet sein ?

12 bis14 Stunden werden als optimal angesehen, da die Beleuchtungsdauer sehr naturnah ist. Allerdings ist das Aquariumlicht immer konstant gleich stark, was in der Natur nicht der Fall ist.

Wolken, Regen, Wellenbewegung .... all dies beeinflusst das Licht unter Wasser in der Natur und das haben wir im Aqua nun mal nicht.

8 bis 10 Stunden Aquariumlicht reichen eigentlich für die Pflanzen aus. Je länger das Licht brennt desto besser wäre es, wobei je länger wieder den Algenwuchs fördert.

Auch die Beleuchtungspause wird oft diskutiert. Brauchen tut sie keiner, aber schaden tut es auch nicht.

Den Pflanzen macht eine Beleuchtungspause nichts aus, so lange das Licht 2x 5 Stunden am Tag brennt und die Pause nicht über 4 Stunden dauert.

Den Algen dagegen ist die Beleuchtungspause überhaupt nicht recht und die gehen dabei ein.

Fazit:

8 bis 10 Stunden Licht am Tag ist das Minimum und der Rest ist eigentlich den Bedürfnissen des Aquas anzupassen.

Sollte man die Beleuchtungsdauer ändern wollen ist nur wichtig, dass man die Beleuchtung immer schrittweise ändert, sonst könnte es den Pflanzen schaden.

Also nicht von heute auf morgen 5 Stunden weniger Licht, sondern wöchentlich um 1 Stunde. Umgekehrt genau so.

Auch die Beleuchtungspause nicht gleich 4 Stunden, sondern zuerst 1 Stunde und dann jede Woche 1 Stunde mehr.

Gruß

Peter

Blogartikel 'Blog 3182: Beleuchtungsdauer' aus der Kategorie: "Wissen" zuletzt bearbeitet von ehemaliger User am 18.04.2010 um 22:55 Uhr
Kommentare:
Um selbst einen Kommentar schreiben zu können, musst du dich anmelden!
Geschrieben am 18.04.2010 um 23:26 von Malawi-Guru.de
Hi Peter !

1stens ....stimmt kommt auf das Biotop an,und das gewählte Farbspektrum welches man im Einsatz hat !

2tens ....dann kann man sich einen dimmbaren Leuchtbalken anschaffen...dann hat man diese Probleme nicht mehr"

LG

Flo

Weitere Kommentare lesen

Aquarienkontor
HMFShop.de
LedAquaristik.de
Aquaristik CSI