Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.817 Aquarien mit 155.217 Bildern und 1.938 Videos von 18.384 Aquarianern vorgestellt


Das RIO 125 der Firma Juwel,ein Alleskönner !

 
Hallo Ihr Lieben,

heute möchte Ich euch einmal eines meiner Lieblingsbecken vorstellen welches Ich 4 x in meinem Bestand habe.

Das RIO 125 der Firma Juwel

Das Becken ist zwar von den Außenmaßen her mit einem 80er Standartbecken vergleichbar, nicht aber was die Tiefe anbelangt, hier scheiden sich die Geister, während ein normales 80er mit einer Tiefe von 40 cm aufwartet hat das RIO 125 stolze 50 cm zu bieten

Aufgrund dieser Tiefe sind nicht nur mehr Liter Wasser im Becken, nein auch größer werdende Pflanzen haben darin deutlich mehr Platz was einen ganz neue Perspektiven der Gestaltung eröffnet

Man könnt jetzt meinen das der Innenfilter zu viel Platz wegnimmt oder die Optik verschandelt, nun, der Platz ist zwar etwas eingeschränkt und auch ist der Filter nicht gerade schön anzusehen, aber mit etwas Geschick lässt sich der Innenfilter sehr gut verstecken, ja sogar ein Ausbau wie bei meinem Becken ``Course of a Stream`` ist möglich um vielleicht eine andere Gestaltung vorzunehmen oder wenn man vielleicht das Becken mit einem Außenfilter betreiben möchte

Der Ausbau des Innenfilters:

Mit einem Heißluftföhn werden die Silikonklebestellen zwischen Filter und Scheibe etwas erwärmt, dabei sollte die Temperatur des Fön´s ca.70° betragen

Mit einem sehr scharfen und vor allem langen Messer welches zudem eine nicht zu dicke Klinge haben sollte wird nun vorsichtig jede Klebestelle durchschnitten um den Filter behutsam aus dem Becken heraus zu trennen

Um vorhandene Klebestellen im Aquarium zu beseitigen eignet sich hervorragend ein sogenannter Cerankochfeldschaber mit dem man sehr vorsichtig alle Silikonreste beseitigen kann


Nun steht einer freien Gestaltung Tür und Tor offen, je nachdem welchen Kontinent man oder Frau in sein Becken zaubern möchte sind hier vielfältige Gestaltungen möglich, neben einem dicht bepflanzten grünen Meer sind ebenso karge Landschaften die nur ein paar Wurzeln und Steine beinhalten möglich, aber auch ein RIPARIUM mit nur wenig Wasserstand und einer emersen Pflanzenwelt sind denkbar

Die zwei Leuchtstoffröhren bieten je nach Pflanzenart genügend Licht um einen guten Wuchs zu bekommen, wenn dies nicht ausreichen sollte sind hier Reflektoren eine gute Hilfe

Das Innenfiltersystem BIOFLOW 3.0 bietet einem Aquarianer alles was er braucht um seinen Schützlingen eine gute Basis für ein gesundes und langes Leben zu bieten, nebenbei beinhaltet der Innenfilter auch den Heizstab und bietet zudem noch Platz für ein Säckchen Torf oder anderen

hilfreichen Dingen die der Wasserchemie zuträglich sind

Das RIO 125 ist für Mich ein absoluter Alleskönner

Viele Liebe Grüße Jürgen

Anbei ein paar Fotos von meinen glorreichen Vieren ;-)
 
Das RIO 125 der Firma Juwel,ein  Alleskönner !
Das RIO 125 der Firma Juwel,ein  Alleskönner !
Das RIO 125 der Firma Juwel,ein  Alleskönner !
Das RIO 125 der Firma Juwel,ein  Alleskönner !
 
Blogartikel 'Blog 4257: Das RIO 125 der Firma Juwel,ein Alleskönner !' aus der Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" zuletzt bearbeitet von ehemaliger User am 11.07.2011 um 17:36 Uhr
 
 
Kommentare:
 
Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich anmelden.
 


Zurück

Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Partnershop
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Wir werden unterstützt von: