Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 9.022 Aquarien, 26 Teiche und 29 Terrarien mit 161.011 Bildern und 2.308 Videos
Wir werden unterstützt von:

Frage zum Filter von ehemaliger User

Was ist eigentlich besser ein einfaches rohr das das Wasser ins Becken leitet oder so ein flöten rohr mit vielen kleinen löchern.Oder spielt das keine rolle welches von beiden ich man nimmt???

Gruß Frank

Blogartikel 'Blog 567: Frage zum Filter' aus der Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" zuletzt bearbeitet von ehemaliger User am 04.02.2008 um 16:19 Uhr
Kommentare:
Um selbst einen Kommentar schreiben zu können, musst du dich anmelden!
Geschrieben am 06.02.2008 um 13:52 von schmitzkatze
Das "Flötenrohr" verteilt das zulaufende Wasser besser im Aquarium. Es sollte jedoch nicht oberhalb des Wasserspiegels montiert werden, damit es nicht plätschert und das CO 2 austreibt.
Ohne "Flötenrohr" ist der Druck des austretenden Wassers geringer, weil keine Querschnittsverjüngung auftritt und das Wasser wird geringfügiger bewegt (auf die AQ Länge gesehen).

Man kann das "Flötenrohr" auch senkrecht anbringen, dann werden auch die unteren "Wasser-Schichten" umgewälzt. Das habe ich so bei meinem AQ.

Grüße, Michael
LedAquaristik.de
HMFShop.de
Aquarienkontor
Aquaristik CSI