Die Community mit 19.402 Usern, die 9.144 Aquarien, 33 Teiche und 50 Terrarien mit 165.536 Bildern und 2.498 Videos vorstellen!
Neu
Login

Futtermix von Spongee der Schwamm

Schon langsam habe ich meinen Futtermix so wie ich mir das vorstelle zusammen. Proteinreich, Balaststoffe, Vitamine - so wie es sein soll. Flocken, Granulat und Bits. Vor allem auch Kleinkörniges so dass man die Wilderen beschäftigen kann und die Vorsichtigeren auch was erwischen. Einzig mit dem Schwimmverhalten des Granulat- und Bitfutters hadere ich noch. Entweder vollschwimmend was zwar den Champsochromis und den Protomelas entgegen kommt oder dann schnellsinkend.

Aktuell teste ich Granulat von Aquakultur Genzel, das von den Inhaltsstoffen her passen würde. Das Futter sinkt mir aber etwas zu schnell. Die vorsichtigeren Exochochromis kriegen davon kaum was ab. Füttert man mehr, erwischen die zwar was, es fällt aber auch zuviel auf den Boden und die Synodontis njassae überfressen sich. Das is auch nix. Hat vielleicht einer einen Tipp für mich für ein langsam sinkendes Geanulatfutter?

Frutti de mare aus dem Supermarkt hab ich heute übrigens auch gekauft und werde das dieses Wochenende erstmalig testen.

Blogartikel 'Blog 4542: Futtermix' aus der Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" zuletzt bearbeitet am 14.07.2012 um 17:50 Uhr von Spongee der Schwamm

Spongee der Schwamm

Spongee der Schwamm ist Mitglied von EB und stellt 1 Beispiele vor.

Kommentare:
Um selbst einen Kommentar schreiben zu können, musst du dich anmelden!