Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.563 Aquarien mit 148.751 Bildern und 1.667 Videos von 17.861 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

Blogartikel 'grüner Tigerlotus' von Martin Simolka

    Sieger Beckenwettbewerb Mai 2008 
Kein Userfoto vorhanden


grüner Tigerlotus

 
Hallo,

eine Frage an die Pflanzenprofis unter uns.Habe eine grüne Tigerlotus die ihre Knolle abgestossen hat,kann es möglich sein das diese Knolle neu austreibt oder eher nicht mehr?

Danke im voraus....

Gruss Martin
 
Blogartikel aus der Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" zuletzt bearbeitet am 28.05.2008 um 11:05 Uhr
 
 
Kommentare:
 
Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich anmelden.
 
Geschrieben am 28.05.2008 um 11:23 von Falk
Habe ich gerne gemacht zumal mein roter Tigerlotus seit Anfang Mai 5 neue Pflanzen,ich will mal sagen ,--geschenkt hat.

mfG Falk
 
 
Geschrieben am 28.05.2008 um 10:58 von Martin Simolka
Hallo
Habe was darüber gefunden die Knolle treibt noch 2-3 mal aus :-9!!
Ansonsten was Falk schon berichtet hat Ablleger der Mutterpflanze zu nehmen.

Gruss Martin
 
 
Geschrieben am 28.05.2008 um 10:45 von Martin Simolka
Hi Falk,
ja also mit der Knolle weiss ich man sollte sie halb eingraben..hat ja bei mir auch gut geklappt siehe Becken.meine frage ist jetzt wenn aus der Knolle schon eine Pflanze gekommen ist die mitlerweile ohne Knolle blüht ob dann die abgestossene Knolle noch zu verwenden ist?
ja meine ancistrus die ich mal im Becken hatte haben sie in ruhe gelassen.
Vielen dank für deine Antwort
Gruss Mescalo
 
 
Geschrieben am 28.05.2008 um 10:27 von Falk
Hi

Soweit das in meinem Erfahrungspotenzial liegt,darf man die Knolle nicht eingraben.
Wenneinmal kaputt ,treibt sie wohl ein oder zweimal nach.
Aber die Mutterpflanze treibt Jungpflanzenaus die Du dann verwenden kannst.
Wenn der Lotus nicht blühen soll,solltest Du pro Woche (ca.)die großen Blätter ausjüngen. Je nachdem die Pflanze bei Dir im AQ wächst.

Gruß Falk

P:S: Meine Ancistrus haben den Lotus nicht so gern....
 
 


Zurück

Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Zufällige Themenseite
Einrichtungsbeispiele für Aquarien mit Danio choprae (Rubinbärbling)
Einrichtungsbeispiele für Aquarien mit Danio choprae (Rubinbärbling)
Danio Choprae (Rubinbärbling) ist gut geeignet für die Vergesellschaftung mit Garnelen. Hier finden Sie passende Einrichtungsbeispiele.
Themen im Forum:
Erfahrungen /Meinungen ceylonsaugbarben Gesellschaft/Verhal von Ceylon Letzte Antwort am 27.07.2017 um 10:44 Uhr
Experten für Tanganjikas gefragt von Sandra Ringle und Jörg Buß Letzte Antwort am 25.07.2017 um 11:46 Uhr
Apistogramma macmasterie Nachwuchs von coachdriver_uwe Erstellt am 25.07.2017 um 10:12 Uhr (Noch ohne Antwort!)
240 l Gesellschaftsaquarium - Zwergbuntbarsche möglich? von Mel Letzte Antwort am 24.07.2017 um 20:37 Uhr
Echinodorus Ausläufer von Ruppinho Letzte Antwort am 24.07.2017 um 19:17 Uhr
Schwimmpflanzen fürs geschlossene Aquarium von Ceylon Letzte Antwort am 24.07.2017 um 18:44 Uhr
Anzeigen auf
Meine-Fischboerse.de
Cyphotilapia Gibberosa
BIETE: Cyphotilapia Gibberosa
Preis: 18.00 €
Aulonocara chilumba
BIETE: Aulonocara chilumba
Preis auf Anfrage
L183 Ancistrus dolichopterus
BIETE: L183 Ancistrus dolichopterus
Preis: 15.00 €
Folge uns auf
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App
Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!
Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
30.519.685
Heute
1.982
Gestern:
9.980
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
8.563
17.861
148.751
1.667
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter