Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.740 Aquarien mit 153.285 Bildern und 1.838 Videos von 18.172 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

Blogartikel 'Hohe Temperaturen im Sommer, im Malawibecken' von Malawi-Guru.de

einrichtungsbeispiele.de-Moderator
Moderatorenbereiche: Malawisee, West- / Zentralafrika
Aquarium des Jahres 2014 Platz 2    Sieger Beckenwettbewerb August 2014 Sieger Beckenwettbewerb Oktober 2015 Sieger Beckenwettbewerb April 2016 Sieger Beckenwettbewerb Juli 2016 Sieger Beckenwettbewerb Oktober 2016 
Userbild von Malawi-Guru.de
Ort / Land: 
Frankfurt/Hessen / Deutschland


Hohe Temperaturen im Sommer, im Malawibecken

 
Hallo Gemeinde,

immer wieder Thema die hohen Temperaturen im Sommer in unseren Becken.Hier muss man echt aufpassen auch wenn wir hier in Deutschland eher das Wort "Sommer" anders verstehen.

Aber für die wenigen Tage wo die Wohnungen doch sehr auf heizen unser Tipp dazu:

Zum Beitrag:

Hohe Temperaturen - Der Supergau im Sommer

Lesenswert !

Grüße

Flo
 
Hohe Temperaturen im Sommer, im Malawibecken
 
Blogartikel 'Blog 5221: Hohe Temperaturen im Sommer, im Malawibecken' aus der Kategorie: "Notfälle" zuletzt bearbeitet von Malawi-Guru.de am 20.07.2016 um 12:20 Uhr
 
 
Kommentare:
 
Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich anmelden.
 
Geschrieben am 21.07.2016 um 02:10 von Malawi-Guru.de
Hi Matthias,

nun ja da ist shcon was dran das ist wie ein Schock vor allem dann wenn dies ziemlich abrupt passiert.
Entweder die Tiere bekommen so zu sagen einen Herzinfarkt (etwas merkwürdig) ausgedrückt oder sie reagieren mit Streß und dieser kann bekanntlich zu diversen Formen der Erkrankung führen.

Sollte man vermeiden !
Deswegen auch beim WW immer versuchen die Temperatur einigermaßen an zu gleichen.

Lg

Flo
 
 
Geschrieben am 20.07.2016 um 12:36 von der Steirer
Hi Flo,

vielen Dank für den tollen Blog- echt empfehlenswert für alle!
Jetzt habe ich aber mal eine Frage: Mein Züchter hat mir mal erzählt, dass wenn beim WW die Temperatur drastisch (> 3 Grad) fällt,ist das gerade für Malawibuntbarsche lebendsbedrohlich...
Da diese Aussage zu diesem Thema passt, was hältst du davon?

lg
Matthias
 
 


Zurück

Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Themen im Forum:
Ernährung von Pantodon buchholzi von Tiburón Letzte Antwort am 11.06.2018 um 12:36 Uhr
(Wie) kann ich meinen Besatz erweitern? von Faker Letzte Antwort am 04.06.2018 um 13:14 Uhr
Raubfisch von Clemens R Letzte Antwort am 23.05.2018 um 19:31 Uhr
sind 2 Filter 60L so gut wie 1 Filter 120L? von Papa Rainer Letzte Antwort am 20.05.2018 um 16:02 Uhr
tunze pumpe trotz co2 anlage von Christian P. Letzte Antwort am 04.05.2018 um 11:15 Uhr
Wer hat Erfahrungen mit Medaka und Corydoras? von Uwe Herzog Letzte Antwort am 10.04.2018 um 01:14 Uhr
Anzeigen auf
Meine-Fischboerse.de
Rotaugen-Nachtsalmler
BIETE: Rotaugen-Nachtsalmler
Preis: 49.00 €
Folge uns auf
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
Partner für Aquarienbau
Partnershop
Partner für Aquarientiere
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquariumlicht