Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 9.024 Aquarien, 26 Teiche und 29 Terrarien mit 161.113 Bildern und 2.308 Videos
Wir werden unterstützt von:

HQL oder Leuchtstoffröhren mit Reflektor?

Habe vor kurzem eine HQL Lampe auf meinem Dachboden gefunden und nun bin ich am überlegen. Ich bin ein großer Amano-Fan und daher weiß ich dass man eine ziemlich starke Beleuchtung für bodendeckende Vordergrundpflanzen benötigt, nämlich in etwa 1W pro Liter(siehe Nadelsimse oder Echinodorus tenellus). Nun stehe ich also vor der Frage ob ich bei meiner alten Beleuchtung bleibe (JBL Natur vorne 18W und JBL Tropic hinten 18W + Reflektor) oder zu der HQL wechsle, welche wesentlich mehr Strom verbrauchen würde. Außerdem frag ich mich ob dann 80 oder 125 Watt besser wären. Vielleicht gibt es ja auch eine andere Lösung, wie z.B die HQL Lampe nur zu einem bestimmten Abschnitt anzuschalten z.B von 16-20Uhr und davor und danach die Röhren...? Eine neue Beleuchtung kann ich mir momentan nicht leisten, würde gern auf HQI umsteigen..Für Tips und Meinungen wäre ich sehr dankbar.

Blogartikel 'Blog 840: HQL oder Leuchtstoffröhren mit Reflektor?' aus der Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" zuletzt bearbeitet von ehemaliger User am 07.04.2008 um 21:13 Uhr
Kommentare:
Um selbst einen Kommentar schreiben zu können, musst du dich anmelden!
Aquaristik CSI
LedAquaristik.de
Aquarienkontor
HMFShop.de