Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.587 Aquarien mit 149.463 Bildern und 1.722 Videos von 17.929 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

Blogartikel 'Katastrophe/Massensterben!' von Minzi

Offline (Zuletzt 18.02.2016)BlogBeispiel
Kein Userfoto vorhanden
Aquarianer seit: 
1992


Katastrophe/Massensterben!

 
Hallo liebe Aquarienfreunde,

gestern war ein schwarzer Tag für mich. Bin Freitag weg gefahren und kurz danach (?) ist die Sicherung fürs Wohnzimmer rausgeflogen... Ursache bisher unklar.

Ergebnis: Pumpen, Filter, Lüftung, Heizung, Licht alles für 2 Tage aus. Das hatte ungeahnte Folgen. Gestern früh kam der Anruf von der Nachbarin: "Mit Deinen Fischen stimmt was nicht... "

Als ich besorgt ankam ein Desaster, eine stinkende Fischsuppe, fast alle trieben tot und aufgedunsen umher! Unfasslich... Die wunderschönen Geophagus, der stattliche Panaque, meine Prachtexemplare von Meekis, meine Zebraschmerle, die schon 18 (!) Jahre alt war usw.

Wie durch ein Wunder bewegte sich dann doch noch etwas in der Brühe, der Wabenschilderwels, ein paar Otocinclus und zwei junge Meekis hatten überlebt und konnten gerettet werden. Bin unendlich traurig... So etwas ist mir in meinen 20 Jahren als Aquarianer noch nie passiert und auch von Krankheiten war ich bisher fast völlig verschont geblieben.

Mach mir nun Gedanken wie es weiter gehen soll. Geniale Besatzideen sind erwünscht...

Grüße Stefan
 
Blogartikel aus der Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" zuletzt bearbeitet am 15.06.2010 um 11:56 Uhr
 
 
Kommentare:
 
Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich anmelden.
 
Geschrieben am 15.06.2010 um 23:42 von ©h®iS
Hi Stefan,

hab den Blog grad erst entdeckt...

Verdammt - das ist bitter und tut mir echt leid.... recht viel mehr gibts da nicht zu sagen...

Chris
 
 
Geschrieben am 15.06.2010 um 21:41 von Der Schweizer
Hi Stefan

Sch....se!!!! Was soll ich da noch sagen?!?!? Sowas ist echt das übelste was einem Aquarianer und seinen Lieblingen widerfahren kann... HERZLICHES BEILEID!

Um dieses Horror-Szenario vorzubeugen, arbeite ich mit zwei redundanten Stromkreisen. Sollte ein Quellstromkreis ausfallen, setzt automatisch und beinahe Übergangslos der Sekundär-Stromkreis ein und stellt den Betrieb aller elektrischen Geräte sicher.

Auf ganz einfache Weise könntest Du zum Beipiel bei Abwesenheit über ein per Verlängerungskabel angezapften zweiten Stromkreis (muss über einen anderen FI laufen als die Hauptleitung), einen "kleinen" Innen-Schnellfilter versorgen, welcher zusätzlich zum Hauptfilter läuft. Somit könntest Du sicher sein, dass im Worst-Case zumindest ein Notbetrieb sichergestellt ist.

Also Amigo, Kopf hoch, die schönen Erinnerungen behalten und nun ein tolles Malawibecken zaubern :-)

lG Silvan

lG Silvan
 
 
Geschrieben am 15.06.2010 um 15:04 von Minzi
Hallo,
vielen Dank Euch allen, das muntert echt auf und wie unser lieber "Chef" Thomas schreibt: "Blick nach vorne!" Danke!
Grüße an alle, Stefan!
 
 
Geschrieben am 15.06.2010 um 14:50 von Falk
Hi Stefan

mein beileid !!!

Gruß Falk
 
 
Geschrieben am 15.06.2010 um 14:49 von Tom
Hallo Stefan,

das sind natürlich die schwarzen Momente bei diesem Hobby und wenn es einen da nicht eiskalk den Rücken runterlaufen würde, müsste schon mit demjenigen was ganz falsch laufen.

Aber du kriegst das wieder in den Griff. Blick nach vorne und nicht nach hinten!

Grüße, Tom.
 
 
Geschrieben am 15.06.2010 um 14:31 von Minzi
@ Flo und Benni,
danke für die aufmunternden Worte! Ja, hätte auch nie gedacht, dass 2 Tage ohne Strom solche Folgen haben können. Das Leben in so einem kleinen Biotop hängt doch am seidenen Faden.
Wahrscheinlich hat die Größe meiner Fische und der doch recht hohe Besatz und die hohen Temperaturen zur Zeit zu dem schnellen Exodus beigetragen. Wenn erst mal 1-2 solche Brocken tot im Becken schwimmen, die Pflanzen nicht assimilieren, keine Umwälzung, ...wird der Sauerstoff sehr schnell knapp und dann ist es wohl wie eine Kettenreaktion. Man hat das gestunken und Freitag war das Wasser kristallklar und alles im Grünen Bereich! Echt Scheiße!!! (Sorry)
Die Geophagus hab ich schon sehr geliebt und auch den Panaque, werd wohl ähnliche oder die gleichen Arten wieder holen, so verfügbar... und bezahlbar!
Also liebe Grüße und es geht sicher weiter aber Neubesatz erst nach dem Sommerurlaub. Nun erst mal weiter mit den letzten Überlebenden.
Viel Spaß weiterhin und das wünsche ich wirklich keinem!
 
 
Geschrieben am 15.06.2010 um 14:00 von Malawi-Guru.de
Hi Kollege

Ich habe Gänsehaut ungeahnter Ausmaße.....!!!

Scheisse echt..............Kopf hoch !!!

Weiss gar net was ich sagen soll !?!?

LG

Flo
 
 
Geschrieben am 15.06.2010 um 13:41 von Benjamin Hamann
ja klar....das denk ich mir auch!

Was ich krass finde ist, das der Sauerstoffgehalt so stark sank, das so viele fische starben!!! ich hatte auch schonmal aus technischen gründen 3 tage keine pumpe an... bei mir starb zum glück keiner!

Ich überlege mir gerade selber, welche Notfalltechnik man installieren könnte, die im fall der fälle helfen würde!???

Hast du schon ne ahnung, welche fische zukünftig kommen werden? Willst du komplett neue Barsche und Welse oder eher ein neuer anfang mit den selben arten?

Ich hoffe, du bekommst alles schnell wieder in den griff!

lg benni
 
 
Geschrieben am 15.06.2010 um 13:06 von Minzi
@ Benjamin,
ja danke, na klar mach ich weiter, keine Frage. Aber ist wirklich sehr schade um die tollen Tiere, zumal man so eine harmonische Zuchtgruppe Geophagus oder einen Panaque in der Größe nun wirklich nicht für´n Appel und Ei in jedem 08/15-Zooladen kriegt...
Liebe Grüße Stefan!
 
 
Geschrieben am 15.06.2010 um 12:47 von Benjamin Hamann
Hey Stefan! Das Tut mir Leid für dich und um deine tollen Fische! Ich hoffe, du machst weiter!

lg benni!
 
 


Zurück

Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Zufällige Themenseite
Aquarien mit Kampffischen (Betta)
Aquarien mit Kampffischen (Betta)
Hier findest du alle wichtigen Informationen und zahlreiche Beispiele zum Einrichten eines Aquariums für Kampffische.
Themen im Forum:
Dario Dario mit Garnelen von Morpheus Erstellt am 23.09.2017 um 15:04 Uhr (Noch ohne Antwort!)
Umzug 500l Becken+Umstellung auf Kühlwasserfische von Wasserstern ALK Letzte Antwort am 22.09.2017 um 08:49 Uhr
Suche Aulonocara, jacobfreibergi, Tsano Rock. von Tom. Letzte Antwort am 22.09.2017 um 08:34 Uhr
Video von Gerald Kascha Letzte Antwort am 16.09.2017 um 21:15 Uhr
Artenbecken für pseudomugil von ehemaliger User Letzte Antwort am 08.09.2017 um 19:19 Uhr
Malawis schwimmen alle unten und verstecken sich !!! von Steffen Krüger Letzte Antwort am 30.08.2017 um 21:47 Uhr
Anzeigen auf
Meine-Fischboerse.de
Raritäten aus dem Malawisee
BIETE: Raritäten aus dem Malawisee
Preis auf Anfrage
Sturisoma festivum - Nachzuchten
BIETE: Sturisoma festivum - Nachzuchten
Preis: 7.00 €
Copadichromis borleyi Kadango Red Fin
BIETE: Copadichromis borleyi Kadango Red Fin
Preis: 0.00 €
Folge uns auf
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App
Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!
Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
31.116.346
Heute
1.783
Gestern:
10.147
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
8.587
17.929
149.463
1.722
1.046
Partnershop
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für Aquarienbau
Partner für HMF-Filter