Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.651 Aquarien mit 151.294 Bildern und 1.752 Videos von 17.987 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

Aquarium es war einmal... von Minzi

Kein Userfoto vorhanden
Aquarianer seit: 
1992
meine Unterwasserwelt

Beschreibung des Aquariums

Grösse:
180x60x60 = 648 Liter
Letztes Update:
08.12.2011
Besonderheiten:
12mm, stoßverklebt, Rückwand aus Baumrinde (außen)
Unterbau aus 2 Arbeitsplatten und 3 Säulen Porenbeton, Lichtkasten aus Kiefernholz selbst gebaut, Sichtblende abnehmbar und Abdeckung aus 2 Teilen (so hat man beim hantieren im Becken immer Licht) Abdeckscheiben aus Plexiglas
selbst gebaute Verkleidung aus Kiefernholz und Lamellentür
Lichtkasten mit abnehmbarer Blende zum Füttern
Lichtkasten zur Hälfte geöffnet
Unterbau aus Porenbeton und Arbeitsplatten
Ansicht von oben
Becken von der Seite
...nach der Sandumstellung
rechte Beckenseite

Dekoration

Bodengrund:
Quarzsand 100kg, 0,4 bis 0,8mm, 5-10cm hoch
Aquarienpflanzen:
Aponogeton ulvaceus
Anubias barteri var. nana
Anubias heterophylla
Ceratopteris cornuta
Cryptocoryne aponogetifolia
Cryptocoryne crispatula
Cryptocoryne wendtii
Echinodorus parviflorus
Echinodorus uruguayensis
Echinodorus `Rose`
Limnobium laevigatum
Microsorum pteropus
Microsorum pteropus `Windelow`
Nymphaea lotus `rubra`
Nymphaea lotus var. viridis
Pistia stratiotes
Vallisneria gigantea
Wurzel mit Anubias, Wassernabel und Muschelblumen auf der Oberfläche
Dschungel mit Buntbarschen (k)ein Widerspruch ?!
Dickicht aus Roter Lotus
Hornfarn als Schwimmpflanze
mein Seerosenteich
blühende Anubias (Bild von Matthias Wiersdorf)
die Roten Lotus wachsen wie verrückt
Weitere Einrichtung: 
1 riesige, zwei kleinere Moorkienwurzel
1 Kokosnuss
mehrere Feldsteine
große Moorkienwurzel
Ruhe- und Tummelplatz vor und unter der Wurzel
bepflanzte Wurzel im rechten Beckenteil
Kokosnuß und Wurzelversteck sind sehr beliebt
neue Wurzel und Firstziegel als Welshöhle
größter Aquarienfan der Familie (nach mir und der Katze)

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
4x80 Watt T5 mit Reflektoren (OSRAM 830Nm warm white, OSRAM 840Nm cool white, OSRAM 865Nm Daylight, NARVA 960HQ Biolight) 10:00Uhr bis 22:00Uhr, Mondlicht von 22:00Uhr bis 24:00Uhr
morgens und abends jeweils 2 Stunden nur halbe Beleuchtung, sieht cool aus und scheint Fischen und Pflanzen zu gefallen
Filtertechnik:
Hamburger Mattenfilter mit 1000l/h Eheim Compact Pumpe, komplette linke Seitenwand des Beckens, gewölbte, mittelgrobe Matte (schwarz)
gegenüber ein Eheim Innenfilter 2252 mit 3 Filterkörben 1200l/h zur Schnellfilterung
Innenfilter wird wöchentlich gereinigt, HMF 1-2 mal im Jahr
Weitere Technik:
300 Watt Jäger Heizstab
2 PC-Gehäuselüfter (12V; 0,13A) im Lichtkasten
Zeitschaltuhr
Thermometer
Hamburger Mattenfilter (ohne Blende)
8 LED in einer Lampe - ein schöner Mondschein
Becken mit Mondlicht
digitale 3fach Zeitschaltuhr für 2 Lichtbalken und Mondlicht
HMF mit Pumpen, Heizung und Thermometer
Computerlüfter zur Kühlung im Lichtkasten
Eheim 2252 zur Schnellfilterung und Strömung

Besatz

2/5 Geophagus spec. ´Araguaia´ (+ zeitweise Nachwuchs)
1 Glyptoperichthys gibbiceps
8 Otocinclus affinis
1 Panaque nigrolineatus
2/2 Thorichthys meeki (+ zeitweise Nachwuchs)
Otocinclus affinis
Panaque nigrolineatus mit seiner Leibspeise - Rote Paprika
Balzversuche bei den Meekis
vor Anton haben alle Respekt
ein Prachtexemplar von Meeki
ausgewachsenes Männchen von Geophagus spec. Araguaia
die Geophagus stehen oft als Gruppe in der Strömung
hier sieht man schön, woher der Begriff Harnischwels kommt...
unterständiges Maul - zum Sand durchwühlen bestens geeignet
schau mir in die Augen, Kleines...
Geophagus beim Ablaichen, sehr schön sieht man die Legeröhre des Weibchens
im Liebesrausch - fand das Bild einfach geil...
deutlich zu erkennen, die unterschiedliche Beflossung von Männchen (beim Besamen)
Gelege der Geophagus - strategisch super Platz diesmal!
Meeki verteidigt sein Revier
winizige Geophagus spec.
Meekis mit Nachwuchs
die stolze Mama
Feurmaul- oder Maskenbuntbarsch - einfach genial, finde ich
beide Eltern verteidigen Brut und Revier

Wasserwerte

pH-Wert: 6,9
Gesamthärte: 10°dH
Karbonathärte: 8°dH
Nitrat: 5mg/l
Nitrit: n.n.
Temperatur: 27-28°C
Wasserwechsel alle 2 Wochen 50%
Düngung mit Sera Florena Eisenvolldünger und Easy Life ProFito
gelegentlich Lateritkugeln/Düngetabletten an die Wurzeln der großen Solitärpflanzen

Futter

Lebendfutter: gelegentlich weiße Mückenlarven, Wasserflöhe oder Artemia
im Sommer auch Kellerasseln, Regenwürmer, Fliegen, Spinnen usw.
Frostfutter: weiße, schwarze Mückenlarven, Kristallgarnelen, Wasserflöhe, Artemia, Daphnien, Mysis, Krill, Bachflohkrebse
Trockenfutter: JBL Novo Pleco XL Chips, Cichlidensticks, gefriergetrocknete Bachflohkrebse, Tubifex- und Artemiawürfel
Grünzeug: Zucchini, Gurke, Kartoffel, Rote Paprika, Erbsen, Spinat, Salat, Rosenkohl möglichst alles im Wechsel

Sonstiges

Trotz der gepflegten Buntbarsche und Harnischwelse und ohne CO2 und Bodengrundheizung wachsen die Pflanzen super.
Es wird zwar ab und an ziemlich gewühlt aber das geht in Ordnung. Muß man halt mal wieder alles einebnen oder ausbuddeln was zugeschüttet wird bzw. neu einpflanzen.
Echinodorus mickern leider im Moment etwas?

Infos zu den Updates

Becken steht seit November 2005
07.03.06 pH-Wert durch Zugabe von Buchenlaub etwas abgesenkt, Pumpenleistung im HMF gedrosselt
09.03.06 Lüfter im Lichtkasten eingebaut
18.04.06 Sandzone für die Welse eingerichtet
23.05.06 Ancistrus reduziert, Pflanzenarten reduziert, neue Bilder
20.06.06 Beleuchtungszeiten geändert, Wasserwerte aktualisiert, neue Bilder
07.07.06 an den großen Solitärpflanzen Lateritkugeln als Langzeitdünger eingebracht
18.09.06 Besatz, Bepflanzung leicht überarbeitet
12.02.07 Beckenbeschreibung aktualisiert (Daten, Besatz, Bepflanzung) viele neue Bilder
08.05.07 neuer Blog und Bestand/Beschreibung aktualisiert
15.06.07 Besatz reduziert, neue Wurzel
04.07.07 Besatzänderung, Becken auf Sand umgestellt, aktuelle Bilder folgen
19.10.07 Besatzdaten aktualisiert, neues Hauptbild und viele neue Bilder eingefügt
02.08.2008 Zebrabuntbarsche sind ausgezogen, Düngekugeln eingebracht
03.08.2009 Besatz aktualisiert
05.01.2010 Beckenbeschreibung (Pflanzen, Besatz, Futter) aktualisiert, neue Bilder eingefügt
22.01.2010 Pflanzennamen aktualisiert
22.02.2010 neue Bilder: Geophagus beim Ablaichen!
02.03.2010 die Geophagus haben das erste mal Junge! (siehe Blog)
04.03.2010 neue Bilder vom Nachwuchs eingefügt
14.06.2010 KATASTROPHE!!!: fast der gesamte Fischbestand ist tot! Heul! Schluchz! Die Sicherung fürs Wohnzimmer ist rausgeflogen während ich weg war und so war das Becken 2 Tage ohne Strom - kein Filter, Pumpe, Heizung, Licht...
Resultat: eine stinkende Fischsuppe in der sich plötzlich doch noch was regte...
Einzige Überlebende:
1 Glyptoperichthys gibbiceps
1/1 junge Thorichthys meeki
7 Otocinclus affinis
05.10.2010: Becken als Beispiel deklariert und umbenannt. Der neue Besatz wird dann als "neues" Becken vorgestellt - hab im Moment leider zu viel um die Ohren... kommt aber noch, versprochen.

User-Meinungen

Falk schrieb am 22.05.2012 um 21:07 Uhr
Bewertung: - keine -
Hey Stefan
ich darf eine Träne vergiessen, das muß sein....
Na, denn warte ich auf das was bei Dir kommt.
Drücker , Falk *
Malawi-Guru.de schrieb am 09.12.2011 um 11:35 Uhr
Bewertung: - keine -
Servus Stefan....
mensch jetzt haste mich aber erschreckt*g*....dachte schon mir ist doch glatt der neue Mod. entgangen;-)))
Apropo, wie stehts mit deinem Becken???...alles wieder im Lot !?!?
LG
Flo
Koehler schrieb am 02.07.2011 um 10:53 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Moin,
bin gerade zum ersten mal hier vorbeigestolpert , schande über mich ;).Schade das es nur noch ein Beispiel ist ist wirklich ein klasse optik mit einem wunderschönen Besatz gewesen.In der Südamerikaspalte ein herrausstechendes Beispiel.
LG Sebastian
GGuardiaNN schrieb am 20.06.2011 um 08:36 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo Stefan,
schade das diese wunderschöne EB so nicht mehr existiert. Es zeigt deutlich auf, das auch starke Buddler wie Geophagus und ja auch die Thorichthys mit Bergen von Pflanzen gehalten werden können, ohne das dabei die Optik leidet. Dieses gehört für mich immer noch zu den schönsten Pflanzenaquarien gepaart mit süd-/mittelamerikanischen "Gross"-Cichliden.
Schaue mir das Teil immer wieder gerne an.
LG Mich@ aus Gronau / GGuardiaNN
Daniele schrieb am 13.04.2011 um 17:17 Uhr
Bewertung: - keine -
Hallo!
Seit kurzem bin ich erst hier bei EB Mitglied und schaue mir einige Aquas. an. Hier gibt es wirklich viele schöne Aquas. Dein Becken trifft mein Geschmack voll aufs ganze. Bin wirklich sehr beeindruckt. Super toll gemacht!
Lg Daniele
< 1 2 3 4 5 6 ... 36 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Minzi das Aquarium 'es war einmal...' vor. Das Thema 'Amerika-Gesellschaftsbecken' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
177227 Aufrufe seit dem 17.02.2006
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User Minzi. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Zufällige Themenseite
Aquarien mit Dermogenys pusilla (Hechtköpfiger Halbschnäbler)
Aquarien mit Dermogenys pusilla (Hechtköpfiger Halbschnäbler)
Hier findest du alle wichtigen Infos und viele Beispiele für die Einrichtung eines Aquariums für Dermogenys pusilla (Hechtköpfiger Halbschnäbler).
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
Gesellschafftsbecken Südamerika(nur noch als Bsp.)
von Biffty
648 Liter Amerika-Gesellschaftsbecken
Aquarium
Becken 16636
von Sado-Uwe
648 Liter Amerika-Gesellschaftsbecken
Aquarium
Becken 4803
von Michael Kompter
624 Liter Amerika-Gesellschaftsbecken
Aquarium
Diskus Becken
von max-sonic
570 Liter Amerika-Gesellschaftsbecken
Aquarium
Becken 9926
von Angelfish
600 Liter Amerika-Gesellschaftsbecken
Aquarium
Becken 1879
von Stephan Wiecha
740 Liter Amerika-Gesellschaftsbecken
Aquarium
Becken 1019
von Robert Ellinger
600 Liter Amerika-Gesellschaftsbecken
Aquarium
Gesellschaftsbecken
von Peter Hammel
640 Liter Amerika-Gesellschaftsbecken
Aquarium
Delta
von Pigeon
525 Liter Amerika-Gesellschaftsbecken
Aquarium
Becken 9064
von Poseidon
720 Liter Amerika-Gesellschaftsbecken
Anzeigen auf
Meine-Fischboerse.de
Spitzmaulziersalmler (Nematobrycon eques)
BIETE: Spitzmaulziersalmler (Nematobrycon eques)
Preis: 3.00 €
Zwergbuntbarsche
BIETE: Zwergbuntbarsche
Preis auf Anfrage
Tateurndina ocellicauda(Schwanzfleckschläfergrundel)
BIETE: Tateurndina ocellicauda(Schwanzfleckschläfergrundel)
Preis: 4.00 €
Shopping-Links:
Finde Angebote zu den in diesem Beispiel verwendeten Produkten von folgenden Anbietern:
Folge uns auf
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App
Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!
Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
31.758.983
Heute
688
Gestern:
11.094
Maximal am Tag:
17.612
Gerade online:
134
Maximal gleichzeitig online:
1.220
8.652
17.988
151.327
1.752
1.111
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquarienbau
Algenbekämpfung
Partnershop