Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 8.928 Aquarien, 27 Teiche und 25 Terrarien mit 159.273 Bildern und 2.108 Videos

Blogartikel 'Labyrinthfisch mal anders....'

einrichtungsbeispiele.de-Moderator
Moderatorenbereiche: West- / Zentralafrika, Südamerika, Mittelamerika, Asien/Australien, Gesellschaftsbecken, Aquascaping, Meerwasser
Userbild von Falk
Ort / Land: 
Corralejo/Fuerteventura / Spain


Labyrinthfisch mal anders....

 

Ein guter „alter“ Bekannter, was mich betrifft ...ist der Hechtkopf, auch mit wissentschaftlicher Bezeichnung Luciocephalus pulcher....

Ein extremer Ober-Räuber, der es in sich hat...

Er ist ein „Luftatmer“ und gehört in die Klasse der sogenannten „Labyrinthfische, vom deutschen Namen her denkt man das gar nicht.

Von mir her gesehen empfehle ich den nur ins Artbecken, denn da wo er herkommtBorneo, Sumatra

haben so manche andere Labyrinther keine Chance...alles was in Größe Betta picta ist ...verschwindet in seinem Maul...das ein schluckendes Vermögen von ca. 6cm hat...!!!!

Was mich so fasziniert ist....er erinnert mich in der Färbung an den M.auratus , die braun bis blauen Streifen , allerdings besteht ein Unterschied von 10 cm...soviel ist der L.pulcher länger...

Für die , welche ihn nicht kennen...

Ein Artbecken mit vergleichbarer Deckung wie man es von Discus her kennt, also Unterstände sollten vorhanden sein...auch mit dichten Pflanzen....

Auch muß hier mit Schwimmpflanzen das Licht gedämpft , oder etwas dunkler als gewohnt beleuchtet werden.

Wie von Asiaten nicht gewohnt , eher basische Wasserwerte, also PH bei 6, 5 und weiches bis mittelhartes wasser 2-10 GH

Futter ...nur Lebendfutter..mit Trockenfutter gehen sie ein, da es zumindest zappeln sollte....!!!

Temperaturbereich ist bei 25-26°C....

Bei richtigem Licht und das fasziniert mich...sieht man kleine rote umrandete Augen, da ja Lauerstellung eingenommen wird...Klasse!!!!

Beckengröße würde ich mit Kantenlänge 1, 5m ansetzen...

Als Beifische nur welche, die ab 10 cm sind, alles darunter wird angegriffen und verschluckt !!!!

Die Haltung empfehle ich nur Leuten , die schon Erfahrung mit anderen gleichzusetzenden Räubern hatten....schon der beute wegen...

leider ist die Art bisserl aus der Mode gekommen....

Gruß Falk

 
Blogartikel 'Blog 1836: Labyrinthfisch mal anders....' aus der Kategorie: "Fischarten" zuletzt bearbeitet von Falk am 20.05.2009 um 23:21 Uhr
 
 
Kommentare:
 
Um einen Kommentar schreiben zu können, musst du dich anmelden.
 


Zurück

Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquariumlicht
Partner für Aquarienbau
Partnershop
Partner für Aquarientiere
Wir werden unterstützt von: