Die Community mit 19.367 Usern, die 9.145 Aquarien, 32 Teiche und 44 Terrarien mit 164.939 Bildern und 2.468 Videos vorstellen!
Neu
Login

"Leben im Becken" ~ von Bodenfischen die sich für Delphine halten

"Haben wir nicht eigentlich Welse gekauft?", fragte meine Frau mich letzte Woche. Eigentlich schon nur scheinen das die Welse wohl nicht zu wissen. Statt am Boden umher zu gründeln, schwimmen diese nicht nur quer durchs Becken sondern scheinen sich in letzter Zeit für Delphine zu halten.

Zu Teilen schwimmen diese als nette dreier Reihe am Boden entlang und schießen auf einmal, wie auf Kommando, alle der reihe nach oben und springen einmal aus dem Wasser. Anschließend schwimmen sie wieder friedlich am Boden entlang. Diese Schauspiel wiederholt sich dann über Stunden hinweg.

Wie abgesprochen, macht der vierte Wels im Bunde (normalerweise ein kleiner Eigenbrödler) das gleiche Kunstück in einem ganz anderen Teil des Beckens.

Wir haben nun angefangen wieder alle Klappen an der Oberseite zu schließen, sicher ist sicher :)

Gegen den Rat der vielen hilfreichen Kommentare zu meinem Becken und Blogs, habe ich mich vor einigen Tagen entschieden doch die Platys wieder händisch auf 5 Stück aufzustocken, dies hat folgenden Grund. Auf Grund des immer noch unerklärlichen Sterbens der Fische (mit Breitbandmedikament entgegen gewirkt, und anscheinend in den Griff bekommen), waren von den ursprünglich 5 Platys leider nur noch 2 verblieben (beides Weibchen). Wie das mit Frauen so ist (Achtung Vorurteil!!!) kann man diese nicht alleine lassen, so dass die eine der anderen andauernd das Fressen verweigerte.

Nun sind es 3 Weibchen und ein Männchen, wobei dieses blau ist. Sollte es mal Nachwuchs geben, bin ich auf die Farbe der Jungen gespannt (was ergibt noch gleich Gold gepaart mit Blau-Silber?). Auf jeden Fall herrscht jetzt wieder Frieden im Becken, also Mission erfolgreich.

Ansonsten entwickelt sich das Aquarium einen Monat nach der Einrichtung prächtig. Die Planzen haben mittlerweile auch ihren Sinn des Lebens wieder entdeckt und wachsen fröhlich vor sich hin. Eine besonders Vorwitzig hat einen Abzweig quer in das Becken hinein gebildet, welcher nun Wurzeln bildet...ca. 10 cm haben diese schon im Wasser überbrückt, 5 fehlen noch bis zum Boden.

Mal sehen was daraus wird, ich werde weiter berichten...

Blogartikel 'Blog 341: "Leben im Becken" ~ von Bodenfischen die sich für Delphine halten' aus der Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" zuletzt bearbeitet am 20.10.2007 um 13:03 Uhr von Benjamin Lilienthal

Benjamin Lilienthal

Userbild von Benjamin LilienthalBenjamin Lilienthal ist Mitglied von EB und stellt 1 Beispiele vor.

Kommentare:
Um selbst einen Kommentar schreiben zu können, musst du dich anmelden!