Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.740 Aquarien mit 153.287 Bildern und 1.838 Videos von 18.171 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

Blogartikel 'Meister des Versteckspiels' von Falk

einrichtungsbeispiele.de-Moderator
Moderatorenbereiche: West- / Zentralafrika, Südamerika, Mittelamerika, Asien/Australien, Gesellschaftsbecken, Aquascaping, Meerwasser
Userbild von Falk
Ort / Land: 
Corralejo/Fuerteventura / Spain


Meister des Versteckspiels

 
Hallo Gemeinde

Unter Wasser wird natürlich die Optik anders ,soll sagen ,das dem Auge eine leichte Vergrößerung vorgespielt wird...

Außerdem erscheinen Farben kräftiger...

Woraus ich hinaus will,ist, das so manche „Kleinigkeit und Szene“ nicht gleich wahrgenommen wird,schon durch das begrenzte Sichtfeld durch Brille usw. aber auch das eher blau bis blaugrau des Wassers läßt so manchen „Zeitgenossen“ nicht erkennbar werden...

Die Sepien (Tintenfische) sind die Gegenstücke von Chamäleons und Co., sie sind die meister der Tarnung !!!

ich hatte das Glück ein ,zwei Pharao-Sepien vor die Linse zu bekommen...die dinger sind abgesehen davon ,das sie sich hervoragend tarnen auch noch schnell(sehr schnell) !!

Auf einen wäre ich fast draufgetreten ,da er sich im Muschelgrus eingegraben hatte...

Der Pharao ist im Meerwasserbecken haltbar...

die Altersgrenze liegt bei ca. 3 Jahren

Sie können nachEingewöhnung mit kleinen Lebendbeutetieren gefüttert werden.(krebstiere ,Krebse,Fische)

Wie auf dem Video zu sehen ist, haben sie eine Art Kalkstützplatte ,diesen nennt man Schulp...

Die Bewegung ,die meist „rückwärts“ erfolgt ,wird durch das schnelle Ausstossenvon Atemwasser erzeugt...

Bei Gefahr und Flucht wird auch die bekannte Farbwolke erzeugt,die den Angreifer desorientiert..

iese Flüßigkeit enthält Melanin ,welches Lähmend wirkt auf manche Sinne des „Angreifers“.

Die Größe des Pharaos liegt bei ca.40cm,das becken muß ein sandplateau haben,auch mit ein paar gesteinshöhlen ,wo sich der Sepia auch mal verstecken kann...

Die Größe des Beckens für ein Paar datiere ich mit ca.3000l,also sehr groß,der Hauptgrund hierfür ist ,das sichSepien als Einzelgänger darstellen ,die sich nur innerhalb eines Vierteljahres fortpflanzen (einmal pro Jahr) und des Futterangebots wegen....

Nun ,ein Video gibt’s auf der HP nach freischaltung des Players heute Abend

Auch einen ausführlicheren bericht fürs Wiki samt Bild soll noch werden..

Allen viel Spass

Gruß Falk
 
Blogartikel 'Blog 2710: Meister des Versteckspiels' aus der Kategorie: "Kleine Fisch-u.WirbellosenTipps" zuletzt bearbeitet von Falk am 03.12.2009 um 16:32 Uhr
 
 
Kommentare:
 
Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich anmelden.
 
Geschrieben am 03.12.2009 um 16:37 von Malawi-Guru.de
Hey Falk !

Super guter Blog,wie ich es gewöhnt bin !!
Toll geschrieben....wie immer ;-)

Ich lese staune und lerne,täglich bei dir und von dir*g*

Drücker

Flo
 
 


Zurück

Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Themen im Forum:
Ernährung von Pantodon buchholzi von Tiburón Letzte Antwort am 11.06.2018 um 12:36 Uhr
(Wie) kann ich meinen Besatz erweitern? von Faker Letzte Antwort am 04.06.2018 um 13:14 Uhr
Raubfisch von Clemens R Letzte Antwort am 23.05.2018 um 19:31 Uhr
sind 2 Filter 60L so gut wie 1 Filter 120L? von Papa Rainer Letzte Antwort am 20.05.2018 um 16:02 Uhr
tunze pumpe trotz co2 anlage von Christian P. Letzte Antwort am 04.05.2018 um 11:15 Uhr
Wer hat Erfahrungen mit Medaka und Corydoras? von Uwe Herzog Letzte Antwort am 10.04.2018 um 01:14 Uhr
Anzeigen auf
Meine-Fischboerse.de
10 Wespensalmler Leporinus sp.
BIETE: 10 Wespensalmler Leporinus sp.
Preis: 145.00 €
Folge uns auf
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquarientiere
Partnershop
Partner für Aquariumlicht
Partner für Aquarienbau