Die Community mit 19.367 Usern, die 9.145 Aquarien, 32 Teiche und 44 Terrarien mit 164.939 Bildern und 2.468 Videos vorstellen!
Neu
Login

Pflanzen fürs Tanganjikabecken

Hallo,

beim meinem Tanganjikabecken (Wasserwerte siehe Einrichtungsbeispiel) kommt es regelmäßig zur "Skelettieruung" und/oder zum "Verwelken" der Anubien und anderer Pflanzen. Ich möchte mal fragen, ob es grundsätzlich für derart hartes und basisches Wasser pflegeleichte Pflanzen (ohne Düngung) gibt oder ob man für schöne grüne Pflanzen im Tanganjikabecken nicht ums Düngen herumkommt? Hab schon mal mit Tabletten gedüngt, brachte herzlich wenig... Leiden die Wasserwerte und folglich die Cichliden unter dem Einsatz eines Düngemittels?
Blogartikel 'Blog 530: Pflanzen fürs Tanganjikabecken' aus der Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" zuletzt bearbeitet am 22.01.2008 um 19:33 Uhr von ehemaliger User
Kommentare:
Um selbst einen Kommentar schreiben zu können, musst du dich anmelden!
Geschrieben am 23.01.2008 um 21:36 von schmitzkatze
Hallo Benjamin...
Die Gesamthärte 15 ist nun kein Parameter um eine Anubias zum Absterben zu bringen.
Versuche es einfach weiter, lasse die Rhizome auch ohne Blätter drin und beobachte, ob sich neue Triebe bilden.
Die Anubias stammen ja aus dem Treibhaus und nicht aus submerser Pflege.
Die Hammerschlag Cryptocoryne ist noch gut geeignet..
oder Hornkraut, Javafarn.
Viel Glück !
PS: Zum Thema Easy Life steht einiges bei Google, wie man das selber herstellen kann.
Grüße, Michael