Die Community mit 19.403 Usern, die 9.144 Aquarien, 33 Teiche und 50 Terrarien mit 165.535 Bildern und 2.498 Videos vorstellen!
Neu
Login

Pflanzenbeet von Stephan Ascher

Im Malawiaquarium kommt es oft vor, dass Pflanzen aus dem Sand gebuddelt werden.

Um dieses Problem zu vermeiden habe ich mir zwei Pflanzenbeete gebaut.

Die Vorgehensweise ist die gleiche wie bei der Herstellung einer Rückwand.

Ich habe aus Styropor ca. 7 cm hohe "Ringe" geformt, damit sie noch etwas aus dem Sand ragen.

Zur Bearbeitung habe ich Messer und Hei??luftfön verwendet.

Den Ring habe ich mit AQ-Silikon am Beckenboden festgeklebt. Rückwand und Pflanzenringe habe ich dann mit Portlandzement mehrmals angestrichen.

Nach vierwöchigem Wässern habe ich das Wasser erst mal abgepumpt, danach habe ich die Ringe mit Nährboden zur Hälfte gefüllt, anschlie??end die Pflanzen rein und das Ganze dann mit grobem Kies 20-40 mm abgedeckt.

Wer möchte kann auch "Tröge" formen und diese in die Rückwand integrieren.

Der Phantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt.

Funktioniert bis jetzt prima, kein ausbuddeln mehr und der Nährboden tut den Pflanzen auch ganz gut.

MfG Steff

Blogartikel 'Blog 41: Pflanzenbeet' aus der Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" zuletzt bearbeitet am 14.02.2007 um 23:03 Uhr von Stephan Ascher

Stephan Ascher

Userbild von Stephan AscherStephan Ascher ist Mitglied von EB und stellt 3 Beispiele vor.

Kommentare:
Um selbst einen Kommentar schreiben zu können, musst du dich anmelden!