Die Community mit 19.404 Usern, die 9.144 Aquarien, 33 Teiche und 50 Terrarien mit 165.532 Bildern und 2.494 Videos vorstellen!
Neu
Login

Purpurprachtbuntbarsch- Nachwuchs --> Hilfe für Anfänger!

Hallo liebe Aquarianer,

bitte jeder der mir Tipps geben kann, egal ob es 100% zum Thema passt.

Meine Purpurprachtbuntbarsche haben Nachwuchs bekommen.

Das Weibchen hielt sich jetzt schon längere Zeit hinter den Steinen und in der Höhle auf, und kam nur zum Fressen, Das Männchen hat alle anderen Fische aus ihrem Umkreis tapfer verjagt, sogar die grö??eren Antennenwelse.

Wie mache ich das am besten, das die Jungen durchkommen?

Mit Ableichkasten?

Was kann ich tun, damit die Eltern oder andere Fische die nicht auffressen?

Danke im Voraus. Jonas

Bitte antwortet schnell!

Blogartikel 'Blog 1048: Purpurprachtbuntbarsch- Nachwuchs --> Hilfe für Anfänger!' aus der Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" zuletzt bearbeitet am 17.06.2008 um 18:03 Uhr von Jonas G.

Jonas G.

Userbild von Jonas G.Jonas G. ist Mitglied von EB und stellt 1 Beispiele vor.

Kommentare:
Um selbst einen Kommentar schreiben zu können, musst du dich anmelden!
Geschrieben am 18.06.2008 um 07:48 von KARNIK
Hallo Jonas, da hilft eher nur ein separates Becken mit gleicher Wasserqualität. In der Regel droht von den Eltern keine Gefahr-sie schützen ihre Brut! Du brauchst also etwas Glück. Bei meinem großen Becken sind insgesamt 2 Würfe mit 11 Fischen übrig geblieben-musst Du dann abgeben, denn dann gibt es später Stress mit den Elterntieren. Viel Spass und viel Erfolg wünscht aus Köln- Walter (KARNIK)