Die Community mit 19.155 Usern, die 9.101 Aquarien, 29 Teiche und 31 Terrarien mit 162.716 Bildern und 2.364 Videos vorstellen!

Aquarium Becken 8492 von Jonas G.

BlogBeispiel
Userbild von Jonas G.
Aquarianer seit: 
April 2007
Vorderansicht Neu November

Beschreibung des Aquariums

Größe:
60x30x30 = 54 Liter
Letztes Update:
31.08.2009
Besonderheiten:

Komplettset von AquaEl, gekauft im April 2007 Bei Dehner für 29.99 Euro. Dabei war 54 L.Becken, eine Pumpe, ein Regelheizer, ein Thermometer und die Abdeckung mit einer Leuchte.

Aquariumunterseite mit Schutz aus Hartplastik und einer Kiesblende

Als Hintergrund eine Fototappete an die Wand dahinter (Tiefenwirkung, da der Schrank auf dem das Aquarium sicher steht nicht ganz bis zur Wand reicht.)

Nach der 2.  Umgestaltung
Nach der 2. Umgestaltung Seitenansicht
Nach der 2 Umgestaltung

Dekoration

Bodengrund:

Insgesamt 8 Kilo feiner Kies (Körnung 2-3 mm)

Farbmischung: Natur Dunkel, Platingrau, Ocker, Braun;

+ 2, 5 Liter AquaBasic plus (unterste Schicht, 2-3cm)

Aquarienpflanzen:

Hintergrund:

- Echindorus Bleheri

- Vallisneria spiralis

- Hygrophila stricta

Mitte:

- Echindorus Dschungelstar Nr. 2 `Kleiner Bär`

- Büschel Javafarn

Vordergrund:

- Cryptocorine (Wasserkelch)

- Anubis Nana 2x

- Echinodorus tenellus

Schwimmpflanzen:

Wasserpest

Neu: Rotes Papageienblatt!

Weitere Einrichtung: 

- Steinaufbauten aus Pagodensteinen mit Höhle für die Barsche.

- große Mangrovenholzwurzel

- 1 kleine Wurzel (Tropenholz) mit Anubis N. als Bonssaibaum gestaltet

(- Lavasteinhöhle wieder drausen)

Dschungeltempel mit rotem Wasserfreund
Wurzelbaumanubis

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

(1 15 KW. Leuchtstoffröhre in der Beckenabdeckung integriert. )

Neu: 15 W, T8 Leuchtstoffröhre JBL Nature.

(Tolles helles Licht, davor wars ja wirklich eine Funzel!)

--> Bilder damit folgen!

Zeiten: (durch mechanische Zeitschaltuhr): von 9-12 Uhr (an)

von 12-14 Uhr (Pause)

von 14-22 Uhr (an)

Filtertechnik:

CristalProf i 80 von JBL mit Magnethalterung

Weitere Technik:

Neu: JBL Heizstab Pro Temp s50

Durchschnittliche Beckentemperatur ungefähr 24-25 C.

1 JBL Thermometer

Technik im Schrank links
Technik im Schrank rechts
Futter von Tetra : Pro Colour, Wels Tabs, Chrisps, und JBL Gala mit getrocknetem

Besatz

Aktueller Besatz:

- 8 Neons

- 1 Weibchen (Pelvicachromis Pulcher) Auslaufmodell!!

- 5 Zwergregenbogenfische

(Melanotaenia macculochi ) --> Für Becken ab 54 Liter geeignet!

- 4 Durchsichtige Garnelen

- meine 3 Anntenenwelse

Neons und Schwertträgerweichen
Grüner Schwertträger
Pelvicachromis Pulcher Paar Bei Beckeninspizierung
P.P. Mänchen

Wasserwerte

NEU: Gh: 15 --> mit Destillierten Wasser -- vorher noch 21 dhg!!!

(Gemessen mit Tröpfchentest von Serra)

Ph: 7

Nitrat: 15, 3 mg/l

Nitrit:-

Co2: 8, 8 mg/l

KH: ???

Wasser ist soweit in Ordnung: Ich hatte noch keine Algenplage, den Fischen gehts gut,

Wasserwechsel wöchentlich 40 %, Zugabe von Aquasafe (Tetra).

Düngung: JBL Flüssigdünger

Futter

Unterschiedliche Flockenfutter von Tetra:

- Tetra Pro (mit Crips für mehr Farbkraft))

(- Tetra Fresh Delica (Rote Mückenlarfen, im Gelee)

- JBL Gala (Flockenfutter mit getrocknetem Lebendfutter)

- JBL Granulat mit der Click-Dose

Für Bodenfische:

- Tetra Wafer Mix, Gurken und abgebrühten Salat sowie Paprika

-Lebendfutter: Wasserflöhe und kleine Obstmücken

Sonstiges

>>-->> Es ist übrigens mein 1. Becken!!!

--------------------

Es hat sich viel getan seit meiner Abstinenz (Herbst 08)!!!

Bitte um Neubewertung!

- Neuer Besatz

- Neue Pflanzen

- bessere Wasserwerte

Infos zu den Updates

1.09.09. Bitte um NEUBEWERTUNG --> Bilder folgen!

-----------------------

---------------------

28.11. 1 Guppyweibchen gekauft,

Zwergfadenfischweibchen ist leider gestorben.!

24.11. Leuchtstoffröhre ausgetauscht

15 W T8 JBL Nature(stärkeres Licht, die andere war als

Ergänzungleuchtstoffröhre für Pflanzen geignet, aber nicht

alleiné, deshalb der erneute Wechsel)

1.11. Neu: 15 W Flora Glo T8 Leuchtstoffröhre von Hagen

speziell für Pflanzenbecken (violettes Licht), ist aber leider auf

dauer auch nicht geignet (siehe unter Beleuchtung)

20.10. Neue Fotos --> Neubewertung bitte!

19.10 Zwergfadenfischmännchen ist tot,

Ich denke er war schon ein bisschen älter,

es sah so aus als ob er Atembeschwerden hätte, äußerlich war er aber noch super anzusehen, und bis vor kurzem schwamm er auch noch normal herum. Es gab auch keine Probleme mit den Pulchers da diese ja am Boden wohnen also ???

--> Bei uns beim Hornbach verkaufen sie junge FAFis, werde mir glaub ich ma dort einen jüngeren Mann holen.

13.10 Ein Guppy ist tot.

27.09. Kleine Umgestaltung

1x Nomaphila Siamensis, 1x Ludwigia Peuensis

22.09. Die Heizung ist seit letzter Woche wieder im Becken, da es

leider schon sehr kalt draussen ist.

Ich möchte neue Hintergrundpflanzen ( z.b. irgendeine ludwigia.

...) da mein Wasserfreund nicht mehr richtig wächst.

25.08. 1 Paar Zwergfadenfische gekauft, + Javamoos +E. tenellus

22.08. Generalreinigung des Beckens

(Kalkränder und Algen entfernt, Wasser gewechselt,

Filter grob gereinigt, da viele Wurzeln drinnen waren)

21.08. Komplette Umgestaltung des Beckens

19.08. Das mit dem Sandkasten hat sich erledigt,

alle 3 restlichen PANZERWELSE sind aus ungeklärten Gründen

TOT!

--> ich war in dieser Zeit im Urlaub, also Ursache?????

Außerdem ist auch ein Neon weniger im Becken (noch 13)

--------------

18.07 Neue Fotos:

Umgestaltung, mehr Höhlen (Lavahöhle, Pagodensteine, Wurzel)

Die Schwertträger und Guppys möchte ich vielleicht abgeben,

stattdessen vielleicht noch ein paar Zwergfadenfische?

Die Babys (von den Welsen und den Barschen) sind nicht mehr

zu sehen! ´schade´

05.07 Bilder der Umgestaltung mit neuer Pflanze sind hochgeladen

04.07. kleine umgestaltung, die vielen Valisnerien sind gelichtet

worden, dafür jetzt eine Amazonas Schwerttpflanze drinen

(bleheri)

Bilder folgen.....!

30.06. Ich sehe keine jungen mehr,

habe heute mal wieder mit Mückenlarven gefüttert.

25.06. Ich sehe nur noch 2 Junge

Die Eltern verteidigen das Revier ganz schön, vorallem gegen d

die Panzerwelse und die restlichen Fische, (die haben nur noch

ein drittel vom Becken ihren freien platzt!)

19.06. Bemerkung: Der Tonring auf dem Beckenbild ist nicht immer im

Becken, dient nur als Befestigung für Grünfutter.

18.06. Ein kleinerer Corydoras Paleatus ist gestorben,

(hatte schon seit 3 Tagen keine Barteln mehr!)

18.06. Es sind ungefähr 13 junge Pulcher die mit ihrer Mutter durchs

Becken schwimmen. Mal schauen ob sie es schaffen?

--> SIEHE BEI MEINEM BLOG!1

17.06. Pelvicachromis Pulcher Nachwuchs (Mutter bewacht die kleinen

in der Pagodensteinhöhle, auch gegen die Antennis)

17.06. Neue Fotos !!!!

12.06. Guppyweibchen aus ungeklärten Gründen gestorben.

11.06. Neuer Pagodenstein, und neue Pflanze eingesetzt!

Bilder Folgen demnächst.

06.06. kleine Beckenumgestaltung:

hinten links die Valisnerien raus, einen Pagodenstein

eingebracht, (Höhle für die Pulchers) , sowie 2 Anubis Nana.

06.06. Heute 1 Paar Schwertträger und ein Guppymännchen

abgegeben,

dafür 1 neues Guppymännchen sowie ein Weibchen bekommen.

04.06. Honigguramiweibchen tot entdeckt.

25.05. Heute ein 2. Antenenwelsbaby entdeckt

Wasserwechsel mit Ausbau des alten Filters und einer

Zurückschneiden der Valisnerien (Platz für Kokosnus)

und ein sehr großer Teil der Schwimmpflanzen sind weg,

damit die anderen Pflanzen genug Licht bekommen

Düngung von ca.4 ml auf 15 l gewechseltes Wasser mit JBL

Ferropol Dünger.

(ist das zuviel, wenn ich so jede Woche dünge und

gleichzeitig immer 15 l Wasser wechsel?)

17.07 Neubewertung erfolgt: 92 % Schau ma mal für die Zukunft!

19.05. heute ein Antennenwelsbaby entdeckt, (ca.1cm lang)

17.05 Kokosnus ausgehöhlt und abgekocht,

Einsetzten, wenn der alte Filter beim nächsten

Wasserwechsel raus kommt!

17.05. Habe heute das Schwertträgermännchen tot gefunden, ich

habe es aber in letzter Zeit immer weniger gesehn, hatte

wohl was!

16.05. Vor einer Stunde habe ich die PPPBB`s eingesetzt, jetzt ist

die Beleuchtung wieder an, --> verstecken sich noch !!!

16.05 Ein junges Pärchen Purpurprachtbuntbarsche bei

Aquaristikbedarf Zellerau (Heillig) gekauft.

15.05 Neues Futter, sowie Layout mit aktuellen Infos überarbeitet

--> Änderung: Gesellschaftsbecken/ Neues Futter: JBL Gala

13.05 Alter AquaEl Filter nach Einlaufphase des neuen JBL Filters

abgeschalten. (Ausbau beim nächsten Teilwasserwechsel!)

8.05. Mein Antennenwels männchen ist wieder da!!!

--> es ist ein bischen größer als vorher, und die

Antennen sind sehr gewachsen. Ist das die Fischpupertät?

6.05. Mein Colisa Chuna (Honiggurami) -Männchen ist tot!!!

Sah heut und gestern schon net gesund aus, aber eine

Krankheit ??? Und den anderen fischen gehts gut!

( Nur meine Fadenfische gehen Seit ungefähr 1, 5

Monaten nacheinander ein!?)

05.05. Ich glaube mein Wels ist tot, und die anderen haben seinen

´ihn´ aufgefressen. ´heul´. Denn er ist nicht zu finden!

Morgen Wasserwechsel, Der alte Filter bleibt bis nach

Pfingsten als Sicherheit, da ich 2 Tage nicht das Becken

hüten kann.

02.04. Heute bei Aquaristikbedarf Zellerau (Heilig) - top Laden!

- etwa 20 cm lange Mangrovenwurzel gekauft

(3 Stunden in kochendem Wasser, damit sie unten bleibt,

jetzt fast, + ein kleiner Stein als Gewicht)

+ Großer Wasserfreund in Rot-Lila (wunderschön)

--> Bilder folgen Demnächst!!!

+ Dünger von JBL gekauft.

2.04. Antennenwelsmännchen vermisst! (1 meiner ersten Fische)

30.04. Ich vermisse meinen großen Antennenwels seit gestern

##bin verzweifelt##

28.04.

Wasserwechsel von 12l (alter Filter läuft noch

eingeschaltet eine weile mit!

+ Düngung mit ungefähr 7ml eines Düngetestbeutelchen

von Tetra (PlantaMin) (Wie viel muss man düngen???)

20.04. Einsatz des neuen JBL Filters (ChristalProfi i 80)

+ alter Filter läuft mit! (nur für eine Woche)

16.04. Umtausch des größeren Schwertträgermännchen in einige

kleiner Schwertträger um später mind. 1 Weibchen zu

haben. (die anderen werden dann verschenkt!)

+ 2 kleine Guppymännchen

+ neues Futter (Tetra Pro für mehr Farbkraft)

+ Angefangen mit Lebendfutter (siehe oben)

Als ich die Cory kaufte habe ich mir auch einen JBL

Innenfilter (Cristal Profi i 80) gekauft, die Verkäuferin

meinte 2 Wochen beide Filter laufen lassen und dann den

alten raus tun??? --> --> Bitte TIPPS !!!

14.04. Heute ist mein Zwerfafi Weibchen gestorben,

scheinbar haben die Welse die noch verwertbaren Reste

aus den Gräten schon gefressen. (Ham keinen Anstand!)

09.04. seit 3 Tagen 4 kleine Corydoras palateus im Becken.

24.03 Heute Filter gereinigt, wegen Kurzurlaub am WE.

20.03 Layout geändert, kleine Veränderungen bei Pflege.

19.03. Heute aus Restbestand, 2 kleinbleibende

Schwertträgermännchen bekommen. (vorläufig!)

19.03. 1 Honiggurami Weibchen gestorben, jetzt habe ich nur

noch ein Paar Honigguramis (1 W.+1 M.

keine Krankheiten, sondern Stress durch kleine

Beckenumgestaltung und den Frust vielleicht dass sie

keinen männlichen Partner hatte, oder an Altersschwäche?

- Sowie eine neue rötliche Coryptocrine? , ebenso neu Bilder!

19.03: Aktuelle WASSERWERTE hochgeladen!

(Aktuelle Bewertung: 67 %, mal schauen in d. Zukunft)

19.03: Neue größere Fotos reingestellt, ganz aktuelle Bilder werden

gerade vom Becken gemacht.! Beckenwettbewerb ;-) !!!

18.03.08: 40 % Wasserwechsel, kleine Umgestaltung mit einem neuen

Pagodenstein, und einem kleinen Unterwasserberg.

(Bilder Folgen bald!)

- Beleuchtungspause um 1h. verlängert ( dafür bis 22 Uhr Licht an!)

START: Anmeldung bei Einrichtungsbsp. nach 1 jährigen Jubiläums meines kleinen Aquariums.

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Erik Dreßen am 13.10.2008 um 20:54 Uhr
Bewertung: 6

Hi!

Danke für deinen Kommentar!

Zu deinem Becken: Sehr schöne Optik, aber zu viele Fische. Und m+w Antennenwelse...das gibt bald ein Nachwuchsproblem.

Zur Beleuchtung: Benutzt du einen Reflektor? Das würde Wunder bewirken. Kenne leider selber das Problem der unterdimensionierten Beleuchtung der Komplett-Sets ;)

Gruß, Erik

steelcut am 28.09.2008 um 08:39 Uhr

Sehr schönes Becken, aber du hast da offensichtlich viel zu viele Fische drin .

A. G. am 22.08.2008 um 22:42 Uhr
Bewertung: 10

Hallo Jonas

Vielen Dank für Deinen Besuch auf meiner Seite und Deinen freundlichen Kommentar zu meinem Becken.

Dein Aquarium gefällt mir auch insgesamt sehr gut.

Sehr schön der Kontrast der dunklen Steine im Hintergrund und die offene Kiesfläche im Mittelgrund.

In meinem Becken möchte ich schon mehr Pflanzen haben als jetzt.

.....Aber die wachsen ja. (hoffentlich!)

Tschüss...Andreas

katharina am 02.07.2008 um 19:13 Uhr
Bewertung: 10

Danke für deinen comment. Hoffe, meins wird mal so hübsch wie deines ;) Die Steine sind gesammelt, daher weiß ich keinen Namen, sorry.

@corydoras am 23.06.2008 um 15:12 Uhr
Bewertung: 10

Gefällt mir auch sehr gut Dein Becken. Die Neons haben auch eine ganz schöne Farbe, wäre bei mir die 2. Wahl gewesen, wenn ich nicht Platys bei mir drin hätte ;-)

< 1 2 3 4 5 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Jonas G. das Aquarium 'Becken 8492' vor. Das Thema 'Klassisches Gesellschaftsaquarium' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Becken 8492' mit der ID 8492 liegt ausschließlich beim User Jonas G.. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 16.03.2008