Die Community mit 19.402 Usern, die 9.144 Aquarien, 33 Teiche und 50 Terrarien mit 165.521 Bildern und 2.498 Videos vorstellen!
Neu
Login

Rote Paprika von Mario

Hallo liebe Aquarianer,

was ich wirklich sehr oft lese ist, das rote Paprika verfüttert wird.

Man sollte allerdings wissen, das Paprika, vor allem die aus Spanien, stark mit einer Reihe von "Pflanzenschutzmitteln" und vor allem Insektiziden belastet ist, die in Deutschland zwar nicht zugelassen sind, sie hier aber trotzdem verkauft werden darf.

Paprika ist so stark belastet, das sie ( wie übrigens auch die Blattsalatsorten ) nicht als Kompostiermittel zugelassen ist, wohl aber als Nahrungsmittel. Also fürs Feld ist es Gift, für uns Menschen aber nicht. Sehr schizophren. Also wenn schon Paprika im Aq, dann sollte man so finde ich möglichst die aus dem bioladen nehmen.

Blogartikel 'Blog 46: Rote Paprika' aus der Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" zuletzt bearbeitet am 21.02.2007 um 12:49 Uhr von Mario

Mario

Userbild von MarioMario ist Mitglied von EB und stellt 1 Beispiele vor.

Kommentare:
Um selbst einen Kommentar schreiben zu können, musst du dich anmelden!
Geschrieben am 07.03.2007 um 15:20 von Fireman
was mich interesiert ist eigentlich wie verabreiche ich diese den Fischen

Weitere Kommentare lesen