Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 8.881 Aquarien, 24 Teiche und 22 Terrarien mit 158.111 Bildern und 2.011 Videos

Blogartikel 'Selbst gebaute Notpumpe' von Falk

einrichtungsbeispiele.de-Moderator
Moderatorenbereiche: West- / Zentralafrika, Südamerika, Mittelamerika, Asien/Australien, Gesellschaftsbecken, Aquascaping, Meerwasser
Userbild von Falk
Ort / Land: 
Corralejo/Fuerteventura / Spain


Selbst gebaute Notpumpe

 
Hi

Gelegentlich kann es passieren, das ein Filter nicht mehr läuft.
Dann kann man sich auf die Schnelle einen Notfilter bauen.
Dazu sollte man eine alte Pumpe besorgen und bei dieser wird auf den Ansaugstutzen einSchlauch oder PVC-Rohr angebracht welcher als Verlängerung fungieren soll.Dieser wird außerdem auf der gesamten Länge eingeschlitzt.
Dann kommt dieser in einen Schaumstoffblock. Dazu muß man vorher noch eine Aushöhlung für die Verlängerung schaffen.
Das wasser soll durch den Schaumstoffblock und die eingekerbte Verlängerung fließen, bevor es ins Becken zurückkommt.
Ich finde, es ist eine billige , aber schnell zu machende Notlösung.

Gruß Falk
 
Selbst gebaute Notpumpe
 
Blogartikel 'Blog 1022: Selbst gebaute Notpumpe' aus der Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" zuletzt bearbeitet von Falk am 06.06.2008 um 13:21 Uhr
 
 
Kommentare:
 
Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich anmelden.
 
Geschrieben am 13.06.2008 um 08:51 von Falk
Hi Tino

Ist natürlich ein guter Aspekt...

Gruß Falk
 
 
Geschrieben am 06.06.2008 um 15:59 von Falk
Hi Yvonne

Es ist eine Notlösung, wenn der laufende Filter "schlapp" macht,ich meine kaputt geht.Wie lange der "Notfilter"drin bleibt ist jedem selbst überlassen.
Gerade bei großen AQ möchte ich nicht wissen,wenn der originale Filter kaputt geht,wie man zu rennen anfängt,oder nicht?

Gruß Falk
 
 
Geschrieben am 06.06.2008 um 15:46 von Yvonne-Alison De Bruijne
Hi Falk
Wiso Notlösung ?
Inn so manchen Becken kann man keine anderen Innenfilter gebrauchen, allso Diente sie meinem Pa. Lange zeit gute dienste. Es ist doch so, Wer ein Frame Aquarium aus guter aler Zeit hat, weiß was ich Meine.
Wenn dan noch Rückscheibe und Seiten mit Flachen Steinen und Zement eingelegt sind, hat man echte Befestigungsproblehme. Da kann ein Stück Edelstal helfen als halteklammer. LG Yvonne
 
 


Zurück

Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Partner für Aquarienbau
Partner für HMF-Filter
Partnershop
Partner für Aquariumlicht
Partner für Aquarientiere
Wir werden unterstützt von: