Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 9.021 Aquarien, 27 Teiche und 29 Terrarien mit 161.034 Bildern und 2.305 Videos
Wir werden unterstützt von:

Umbau von ehemaliger User

Ich hab mein Becken etwas umgebaut jetzt. Die Wurzel, die da drin war, war einfach erheblich zu groß. ich suche jetzt nach einer kleinen Mangrovenwurzel. Irgendetwas, was nicht zu wuchtig ist. Ich muß das Wasser doch ein kleines bißchen weicher kriegen, da die Schmetterlingsbuntbarsche, die mir der Händler nicht bolivianische Schmetterlingsbuntbarsche verkauft hat, die ich eigentlich wollte, sondern Sud-Amerikanische. Die brauchen ja nunmal etwas weicheres Wasser. Das ist wieder typisch. In den Zoogeschäften wird man oftmals zum narren gehalten, als Anfänger.

Aber abgeben möchte ich sie eigentlich, da sie wirklich sehr schön aussehen und sich anscheinend ja auch so sehr wohl fühlen und mit allen übrigen gut vertragen.

Blogartikel 'Blog 259: Umbau' aus der Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" zuletzt bearbeitet von ehemaliger User am 26.07.2007 um 16:47 Uhr
Kommentare:
Um selbst einen Kommentar schreiben zu können, musst du dich anmelden!
Geschrieben am 26.07.2007 um 18:46 von Mario
Bolivien ist auch in Südamerika..

Wahrscheinlich wolltest du Microgeophagus altispinosus ( bolivianischer SBB ) und hast nun Mikrogeophagus ramirezi ( einfach nur Schmetterlingsbuntbarsch, aber aus Südamerika kommen sie beide ). Es gibt auch einen afrikanischen. Daher ist es sinnvoll sich vorher ausreichend zu informieren, weil nicht jeder Zoohändler jeden Fisch kennt. Ich denke böse Absicht kann man ihm nicht unterstellen.
Deine SBB die du jetzt hast sind relativ empfindlich, und oft überzüchtet. Also auf optimale Wasserwerte achten. Bedeutet bei dir: runter mit der Wasserhärte und dann senken des pHs ( in der Reihenfolge ).
Gruß Mario
Aquarienkontor
LedAquaristik.de
Aquaristik CSI
HMFShop.de