Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 9.024 Aquarien, 26 Teiche und 29 Terrarien mit 161.117 Bildern und 2.308 Videos
Wir werden unterstützt von:

Blogartikel 'Wasseraufbereiter???' von DomDom

BlogBeispiel
Ort / Land: 
42389 Wuppertal / Germany
Aquarianer seit: 
2002 (mit Unterbrechung)

Wasseraufbereiter??? von DomDom

Habe vor 2 Tagen mein neues Becken eingerichtet!

Wollte mal wissen welchen Wasseraufbereiter bzw. anderes Mittel ich dem Becken zugeben kann!

Fische sollen so in ca. 3-4 Wochen einziehen!

Gruß

Christian

Blogartikel 'Blog 1153: Wasseraufbereiter???' aus der Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" zuletzt bearbeitet von DomDom am 14.08.2008 um 18:46 Uhr
Kommentare:
Um selbst einen Kommentar schreiben zu können, musst du dich anmelden!
Geschrieben am 16.08.2008 um 09:30 von Falk
Hi Cristian

Jeder hat so seine Methoden,ich versuche meistens die Zugabe von Mitteln zu minimieren.
Aber was beimir in ein neu einzufahrendes AQ reinkommt,ist in jedem Fall Nitrivec von Sera ,das hält ,was es verspricht.
Es ist gut gegen den Nitritpeak,schaft auch so ein klares Wasser und Du könntest theoretisch nach 2-3 Tagen sogenannte "Testfische" einsetzen,also sprich Fische ,die höhere Werte abkönnen. Ich will aber Dichnicht dazu verleiten,da ich es auch nicht so handhabe,sondern nehme mir beim Einsetzen der Fische auch die nötige Zeit.

Gruß Falk

P.S. ich gebe 10 Tage lang 10ml auf 20 l Wasser
Aquaristik CSI
LedAquaristik.de
HMFShop.de
Aquarienkontor