Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.585 Aquarien mit 149.460 Bildern und 1.723 Videos von 17.927 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

Blogartikel 'Welche Fische zu Zwergkrallenfröschen tun ?' von Sandra Stoffels

Userbild von Sandra Stoffels
Ort / Land: 
4760 Rocherath / Belgien
Aquarianer seit: 
2005, nach Jahren Pause


Welche Fische zu Zwergkrallenfröschen tun ?

 
Hallo,

ich bin dabei die chaotische Zusammensetzung meines Bestandes zu verbessen (mehr dazu in meinem Blog). Ich habe heute ein kleines 54l-Becken eingerichtet, sobald es eingelaufen ist stelle ich es Euch vor. In diesem Becken wollte ich meine zwei ZKF umsetzen. Ich habe auch schon einen dritten Kumpanen im Handel gesehen, den ich nächste Woche holen werde. Kennt sich jemand gut mit ZKF aus und ist ein reines Artenbecken die beste Haltungsform oder gibt es Fische, die besonders gut zu diesen feszinierenden Tieren passen ?
 
Blogartikel aus der Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" zuletzt bearbeitet am 21.10.2007 um 21:16 Uhr
 
 
Kommentare:
 
Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich anmelden.
 
Geschrieben am 25.10.2007 um 10:00 von Sandra Stoffels
Vielen Dank für Eure zahlreichen Meldungen.

Liebe Grüße, Sandra
 
 
Geschrieben am 24.10.2007 um 21:42 von Franziska Pfeiffer
Ich halte jetzt schon seit einigen Jharen ZKF - m Gesellschaftsbecken. Es kommt ein wenig auf die Frösche selbst an. Einige sind richtige Haudegen und haben kein Problem sich mit einem ausgewachsenen Ancitrus um eine Futtertablette zu kloppen, andere sind scheu und man muss darauf achten, dass sie genug futtern. Ich halte immer 2-3 der "Wilden", schüchterne Exemplare gebe ich wieder an den Zooladen meines Vertrauens zurück. Friedrich und Heinrich, meine zwei kleinen Rabauken sind dick und rund gefuttert und seit gut 18 Monaten fester Bestandteil meines Gesellschaftbeckens.
Beckengenossen sind momentan jedoch ein blauer Fafi, rote Neons, Trauermantelsalmer und Zebrabärblinge. Auch Brokatbarben, Corys und Ancitrus ärgern die Tiere nicht. Auch zwei ausgewachsene Skalarböcke haben mal bei mir übersommert - alles kein Problem, solange sich die Frösche darum kümmern, dass sie auch etwas zu Essen abbekommen.
 
 
Geschrieben am 22.10.2007 um 10:51 von Sandra Stoffels
Hallo Mario,

schön nochmal was von dir zu hören :-) Wie immer schätze ich deine Anmerkungen.

ich stelle heute Abend das kleine Becken mit den derzeitigen Werten mal vor. Vielleicht inspiriert dich das zu neuen netten Vorschlägen. Ich tendiere selbst eher zum Artenbecken. Bein den kleinen Rackern gibt es bestimmt Vieles zu beobachten. Aber mal sehn. Bis später dann ...
 
 
Geschrieben am 22.10.2007 um 10:34 von Mario
Hallo Sandra,

ich schon wieder ;-)

Ich kenn mich nun nicht so super aus mit ZKF, aber denke das ein Artbecken schon das sinnvollste ist. Wenn ein Fisch, dann was langsames. Mir würden da für 54L verschied. Arten Otocinclus einfallen, diese haben meist ein völlig anderes Nahrungsspektrum ( Algenaufwuchs ) und sollten sich nicht in die Quere kommen. Wobei sie auch hin und wieder Lebendfutter fressen sollen, dabei aber ähnlich "konkurrenzstark" wie die ZKF. Vielleicht geht auch ein kleiner Schwarm Mikrorasboras, für die dürfte größeres Lebendfutter uninteressant sein, weil die wirklich unglaublich winzig sind. Das bedeutet aber auch, dass diese von den ZKF als Beute angesehen werden könnten.

In einem sehr gut strukturiertem Becken könnte auch ein Gruppe Dornaugen passen, die sind meistens dämmerungsaktiv und deswegen könnte das mit unterschiedlichen Fütterungszeiten auch funktionieren. Die Betonung liegt auf könnte, manchmal sind diese auch tagktiv und kein bisschen scheu. Endgültige Aussagen sind vielleicht auch sinnvoller, wenn man das Becken und die Wasserwerte sieht.

Gruß Mario
 
 


Zurück

Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Zufällige Themenseite
Einrichtungsbeispiele für Aristochromis christyi
Einrichtungsbeispiele für Aristochromis christyi
Hier findest du alle wichtigen Informationen und Anregungen zum Einrichten eines Aquariums für Aristochromis christyi aus dem Malawisee.
Themen im Forum:
Kiemen , rechte Seite Wund von Sandra und Kevin Letzte Antwort am 24.09.2017 um 21:25 Uhr
Suche Aulonocara, jacobfreibergi, Tsano Rock. von Tom. Letzte Antwort am 24.09.2017 um 10:31 Uhr
Dario Dario mit Garnelen von Morpheus Erstellt am 23.09.2017 um 15:04 Uhr (Noch ohne Antwort!)
Umzug 500l Becken+Umstellung auf Kühlwasserfische von Wasserstern ALK Letzte Antwort am 22.09.2017 um 08:49 Uhr
Video von Gerald Kascha Letzte Antwort am 16.09.2017 um 21:15 Uhr
Artenbecken für pseudomugil von ehemaliger User Letzte Antwort am 08.09.2017 um 19:19 Uhr
Anzeigen auf
Meine-Fischboerse.de
Diskus Oriental-Dream
BIETE: Diskus Oriental-Dream
Preis: 50.00 €
Schwarzer Neonsalmler (Hyphessobrycon herbertaxelrodi)
BIETE: Schwarzer Neonsalmler (Hyphessobrycon herbertaxelrodi)
Preis: 1.50 €
Pianoschnecken
BIETE: Pianoschnecken
Preis auf Anfrage
Folge uns auf
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App
Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!
Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
31.142.773
Heute
7.458
Gestern:
9.787
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
8.585
17.927
149.460
1.723
1.048
Partner für Aquariumlicht
Partner für Aquarientiere
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquarienbau
Partnershop