Die Community mit 19.199 Usern, die 9.109 Aquarien, 29 Teiche und 25 Terrarien mit 162.826 Bildern und 2.398 Videos vorstellen!
Neu
Login

Hyperolius concolor im Terrarium halten

Einrichtungsbeispiele für Afrikanische Riedfrösche

Direkt zu den Einrichtungsbeispielen
Hyperolius concolor im Terrarium halten (Einrichtungsbeispiele für Afrikanische Riedfrösche)  - Hyperolius-concoloraquarium
Bildquelle: Das Bild stammt von der freien Enzyklopädie Wikipedia. Lizenzhinweise: Dr. Alexey Yakovlev, Hyperolius Concolor, CC BY-SA 2.0

Wissenswertes zu Hyperolius concolor

Herkunft

Bei Hyperolius concolor (Afrikanischer Riedfrosch) handelt es sich um einen Frosch aus der Familie der Hyperoliidae, der ursprünglich aus Westafrika stammt. Dort ist er in Sierra Leone, Ghana, Togo, die Elfenbeinküste bis nach Kamerun zu finden.

Haltung

Um diese Terrarium-Tiere artgerecht halten zu können, sind Terrarien ab einer Größe von 60 x 40 x 40 cm geeignet. Afrikanischer Riedfrösche können einzeln oder in einer Gruppe gehalten werden. Sie erreichen eine maximale Größe von ca. 4 cm.

Das Terrarium sollte am besten mit einem Bodengrund aus Kokoshumus, Walderde oder einem Erde-Sand-Gemisch eingerichtet werden. Es sollte eine Wasserschale mit immer frischem Wasser vorhanden sein.

Eine Bepflanzung zum Beispiel mit Bromelien, Einblatt oder Syngnium ist empfehlenswert.

Die Umgebung sollte warm und feucht sein. Die bevorzugten Temperaturen liegen zwischen 24 und 28°C bei einer Luftfeuchtigkeit zwischen 70 und 90%. Eine Spotlampe fördert das Wohlbefinden der Amphibien.

Mit Springschwänzen, Asseln, Heimchen, Grillen, Fruchtfliegen oder anderen kleinen Insekten kann Hyperolius concolor recht einfach ernährt werden.

Bezeichnungen

Hyperolius concolor ist im deutschen Sprachram als Afrikanischer Riedfrosch, oder seltener als Variabler Riedfrosch, bzw. Hallowells Riedfrosch bekannt.

Haltungsbedingungen

  • Temperaturen: 24-28°C
  • Luftfeuchtigkeit: 70-90%
  • Mindest-Terrariengröße: ab 60x40x40cm für ein Einzeltier

Änderungen vorschlagen

Du hast nicht alle wichtigen Infos zu Hyperolius concolor gefunden? Du kannst uns helfen, weitere Details zu ergänzen? Dann schreib uns dein Feedback!