Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.790 Aquarien mit 154.765 Bildern und 1.902 Videos von 18.312 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

Einrichtungsbeispiele von tattooindi

Userbild von tattooindi
Ort / Land: 
10317 Berlin / Deutschland
Aquarianer seit: 
1980
Aquarien
Userinfo
Mein name is Steven und ich betreibe das hobby mit den kleinen fischies nun schon seit geschlagenen 30jahren.angefangen hat alles mit nen überdimensionales gurkenglas und nen paar junge guppies vom netten alten opa nebenan.wie ihr euch sicher denken könnt,is der reiz seine pfleglinge immer mit ner gewissen verzerrung durch die glaskrümmung verbunden gewesen und hat zum 1ten neuerwerb eines aquariums(echten) geführt.nach langem betteln und nerven hat mir meine mutter endlich mein so lange ersehntes 80liter becken gekauft.selbstverständlich habe ich nun auch vom nachbar opi noch weitere schwerträger und blackmolli erhalten.desweiteren pflanzen und das gesamte erst equipment.war ja damals nicht so einfach.gab ja nur normale heizstäbe ohne thermostat zur temperaturregulierung.na was soll ich euch weiteres berichten,ausser das nach dem bestreben ein möglichst funktionierenes becken zu besitzen der wunsch stand,zu immer größeren becken.habe danach auf ein 160liter becken umgestellt.mit verschiedenen fischgesellschaften.über rüsselbarben und sämtliche salmler spezies,bis hin zu den eierlegenden zahnkarfen.mein 1tes großes becken war eine notschenkung eines freundes der wegen umzug sein 500l becken weggeben musste.was für nen becken!!!!!hammer möglichkeiten.bin dann umgestiegen auf barsche.und habe alle anderen fische aus südamerika und asien weggegeben.hab gleich mit tropheus moori mupulungu angefangen und musste meine wissenslücken über haltung und fütterung mit ausfällen bezahlen.umso mehr reizte mich die pflege der hübschen fische.nachdem ich ein tanganjika fan mit ausschliesslichen fischen des zentralafrikanischem grabenbruchsee systems geworden bin,habe ich mir ein weiteres becken anfertigen lassen.ick betrieb dann das 500liter im wohnzimmer und das 475l im schlafzimmer.die tropheini wechselten zu tropheus duboisi und tropheus bulu point.und im anderen becken die geliebten bemba samt ophtalmotilapia ventralis.nun wird ja fast jeder mal nen papa und auch bei mir stellte sich zur ausnahme zu meinen sehr gebährfreundlichen fischen der nachwuchs ein.deswegen wurde ne neue whg gesucht mit nen zimmer mehr und natürlich gleich nach aquarianer freundlichen ecke mit tragenden wänden zum verankern meines bis jetzt größten beckens mit 1100 liter.hab mich dann von meinen 2alten 500ern getrennt und endlich meinem traum nach nen riesen habitat,mit felslitoral aus dem tanganjika see nachdruck verleihen können in die realität umgesetzt.der letzte stand der dinge is nun welcher das ich immernoch die tropheini hege und meine fadenmaulies der gattung ophtalmotilapia ventralis spez black white austausche gegen cyathopharynx furcifer caramba.da mich die leichkraterburgen die diese fische bauen besonders reizen und sich größen technisch besser mit meinen großen tropheus arrangieren.gerade wenn es um die balz arena geht.Dazu habe ich komplett auf Sandcichliden umgestellt und erfülle mir damit nen Aquaristischen Traum.
In seinen Einrichtungsbeispiel(en) stellt unser Mitglied tattooindi seine Aquarien, Teiche und Terrarien vor: Becken 18329 und Becken 31060. Einrichtung und Besatz wurden jeweils nach bestem Wissen und Gewissen durch den User umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User tattooindi. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Partner für Aquarienbau
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquariumlicht
Partner für Aquarientiere
Partnershop