Wir werden unterstützt von:
Neu
Login
Die Community mit 19.538 Usern, die 9.184 Aquarien, 35 Teiche und 60 Terrarien mit 167.046 Bildern und 2.560 Videos vorstellen!

Thoracochromis brauschi im Aquarium halten

Einrichtungsbeispiele für Thoracochromis brauschi

Kein Bild vorhanden!

Wissenswertes zu Thoracochromis brauschi

Herkunft

Bei Thoracochromis brauschi handelt es sich um einen Buntbarsch, der ursprünglich aus Zentralafrika stammt. Dort ist er im Fwa River und Zuflüssen des Kongo zu finden.

Haltung

Über die Haltung im Aquarium liegen nur sehr wenige Informationen vor, die diese Aquariumfische nur selten in der Aquaristik anzutreffen sind. Sie gelten als absolute Raritäten.

Um die bis zu 10 cm langen Thoracochromis brauschi halten zu können, sind Aquarien mit einem Mindestvolumen ab 300 Litern und einer Kantenlänge ab 120 cm nötig. In einem solchen Becken kann ein Paar gehalten werden. Besser ist die Pflege eines Harems, also 1 Männchen mit mehreren Weibchen in größeren Behältern.

Um den natürlichen Lebensraum nachzubilden, sollte das Aquariumbecken mit einem sandigen Untergrund und einer dichten Bepflanzung eingerichtet werden.

Die Fische fühlen sich bei folgenden Wasserwerten am wohlsten: Wassertemperatur zwischen 25 und 27°C, pH-Wert zwischen 6.5 und 7.5 und eine Gesamthärte zwischen 2 und 10°dGH.

Bezeichnungen

Thoracochromis brauschi wird auch als Haplochromis brauschi bezeichnet.

Nachzucht

Es handelt sich bei diesem Cichliden um einen Maulbrüter im weiblichen Geschlecht. Genauere Informationen zur Nachzucht liegen bislang nicht vor.

Haltungsbedingungen

Um Thoracochromis brauschi möglichst artgerecht zu halten, empfehlen wir nachfolgende Bedingungen zu schaffen. Vor allem bei der Angabe zur Mindestgröße bitten wir zu beachten, dass die optimalen Verhältnisse unter Umständen erst in wesentlich größeren Aquarien hergestellt werden können.

  • Wassertemperatur: 25° bis 27°C
  • pH-Wert: 6.5 bis 7.5
  • Gesamthärte: 2° bis 10° dGH
  • Mindestaquariengröße: 300 Liter