Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 8.883 Aquarien, 24 Teiche und 22 Terrarien mit 158.133 Bildern und 2.012 Videos

Aquarien mit Chitala chitala

Tausenddollarfisch

Kein Bild vorhanden!

Wissenswertes zu Chitala chitala

Bei Chitala chitala (Tausenddollarfisch) handelt es sich um eine Messerfischart, die ursprünglich aus Südasien stammt und dort in Indien im Indus, Ganges, Brahmaputra und Mahanadi zu finden ist.

Chitala chitala erreicht eine maximale Länge von 100 cm und kann in Aquarien mit einem Volumen von 2500 Litern gehalten werden. Chitala chitala sollte immer in Gruppen ab 5 Tieren gehalten werden. Die oft empfohlene Einzelhaltung ist eher ein Ergebnis des enormen Platzbedarfs für komplette Gruppen von Chitala chitala.

Das Aquarium für Chitala chitala kann mit Pflanzen eingerichtet werden. Wichtig für die Haltung von Chitala chitala sind viele Verstecke aus Wurzeln und Steinen. Die Beleuchtung des Aquariums für Chitala chitala sollte eher gedämpft sein.

Chitala chitala fühlt sich bei folgenden Wasserwerten am wohlsten: Wassertemperatur 24 bis 28°C, pH-Wert 6.0 bis 6.5 und Gesamthärte 5 bis 10°dGH.

Als Futter kommt für die Chitala chitala vor allem großes Lebend- und Frostfutter wie lebende Fische, Muscheln, Krebsfleisch und Stinte in Frage.

Chitala chitala ist in der Aquaristik auch unter den Synonymen Notopterus chitala oder Notopterus maculatus und den deutschen Namen Tausenddollarfisch und Indischer Fähnchen-Messerfisch bekannt.

Haltungsbedingungen

  • Wassertemperatur: 24° bis 28°C
  • pH-Wert: 6.0 bis 6.5
  • Gesamthärte: 5° bis 10° dGH
  • Mindestterrariengröße: 2500 Liter
in Beispielen zwischen und Litern 
1 Einrichtungsbeispiele mit 'Chitala chitala' gefunden.


Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Partner für HMF-Filter
Partnershop
Partner für Aquariumlicht
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Wir werden unterstützt von: